Sorry aber komische Frage .... bitte lesen und antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivi8 06.12.09 - 22:48 Uhr

hallo ihr lieben zukünftigen mamis

bin heut NMT+1 und morgen werde ich wohl testen .. also weiss noch nicht ob ich schwanger bin !!!

meine katzen hatten flöhe ... und die sind auf mich rüber gesprungen, d.h. meine brüste und mein bauch ist komplett besiedelt mit roten punkten ... die natürlich unheimich jucken ..
eine fragen können ganz zufällig flöhe riechen oder schmecken das man ss oder kurz vor der mens steht ?? ich bin voll und mein freund hat keinen einzigen stich ...

Beitrag von darkangel1986 06.12.09 - 22:51 Uhr

Denke nicht das Flöhe das können. Die Flöhe von unserem Hund gehen auch nicht auf mich über. Habe auch ne Freundin, die wird von den Biestern angefallen, aber der Partner nicht. Hängt also nicht damit zusammen.

Beitrag von gaia1976 06.12.09 - 22:51 Uhr

Hi,

sorry, aber wenn das kein fake ist, solltest Du lieber tatsächlich einen SST machen...

Ich denke nicht, dass löhe merken, ob "frau" schwanger ist oder nicht, sonst könnte man vielleicht eine Herde Flöhe kaufen und sehen, ob sie zubeißen oder nicht!

Viel Glück für morgen!

Gaia

Beitrag von kroenchenprinzessin 07.12.09 - 07:07 Uhr

Aua #rofl
Ne dann pinkel ich lieber über nen Test #schein

LG Becky mit BabyBoy#klee33.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von dragonmother 06.12.09 - 22:52 Uhr

Auf mich gehen Flöhe auch total.

Kann schon sein das die was riechen...dein Blut ist für sie wohl schmackhafter.

Auf meinen Mann gehen sie auch weniger als auf mich.

Obs mit der Schwangerschaft oder Mens zu tun hat...glaub ich eher nicht.

lg

Beitrag von binci1977 06.12.09 - 22:56 Uhr

Hi!

Kann sein. Es gibt ja auch Leute, die total anfällig für Läuse sind und der Rest der Familie nicht. So geht es der Tochter meiner Freundin.

So etwas kann man sogar homöopathisch behandeln, aber wie es bei Flöhen ist, weiß ich nicht.


LG Bianca 18.SSW

Beitrag von danny42006 06.12.09 - 22:54 Uhr

Ich glaub auch nicht das das damit zu tun hat.

Habe seid ca. 20 Jahren Katzen und auch viele Nottiere die sehr oft mit Flöhen gekommen sind.
Bin zum 5.mal schwanger und hatte noch nie nur einen Biss.

LG Yvonne alles gute für morgen

Beitrag von vivi8 06.12.09 - 22:56 Uhr

okay danke ihr lieben schönen abend noch ...

Beitrag von viofemme 06.12.09 - 22:58 Uhr

Ich wundere mich hier ja häufig, was alles als vermeintliche Schwangerschaftsanzeichen vor dem eigentlichen Test herhalten soll. Das aber schlägt doch alles :-)

Beitrag von schnelleschnitte 06.12.09 - 22:58 Uhr

#kratz früher konnte man mit fröschen glaub ich testen ob man schwanger ist.... aber flöhe?? #kratz

Beitrag von vivi8 06.12.09 - 23:02 Uhr

fragen darf man hier nicht stellen oder ...?
wahnsinn echt ... hätte oder kann doch sein was daran so schlimm sich mit fragen schlau zu machen nie sesamstraße geschaut .... WER NICHT FRAGT BLEIBT DUMM !!!!!!

Beitrag von binci1977 06.12.09 - 23:04 Uhr

#pro#pro#pro#pro recht haste vivi

Beitrag von vivi8 06.12.09 - 23:05 Uhr

danke .. geht ja wohl ma garnicht ...

Beitrag von danny42006 06.12.09 - 23:11 Uhr

Ich geb dir auch recht vivi,sollche menschen muß es geben sonst hätten sie sicher nix zu schreiben.

Überlege immer 2x ob ich überhaupt ne frage stelle.

LG Yvonne

Beitrag von schnelleschnitte 06.12.09 - 23:09 Uhr

ich meinte lediglich das ich es einmal gelesen habe das man damals mit fröschen "testen" konnte ob man schwanger ist oider nicht. mehr nicht.... #augen

Beitrag von viofemme 06.12.09 - 23:14 Uhr

Stand nicht irgendwo sowas wie "Bitte lesen und antworten"?
Oder war das doch ein andere Thread?
#kratz


Ansonsten gilt halt wie immer, wer fragt, muss auch mit den Antworten leben können - und ein ganz klein wenig Augenzwinkern und Humor wird wohl auch noch erlaubt sein...




Beitrag von danny42006 06.12.09 - 23:17 Uhr

einkleinwenig - ja
aber leider wird hier zu oft übertrieben und fragen über die wir eventuell schmunzeln sind für die betroffenen sicher nicht lustig sonst würden sie sie nicht stellen.

Beitrag von schnelleschnitte 06.12.09 - 23:18 Uhr

ich weiß auch nicht wieso ich so eine zickige antwort bekomme #kratz naja, vielleicht hat ihr flohtest ja recht und sie ist schwanger, dann kann man es mit den hormonen entschuldigen..... ;-)

Beitrag von binci1977 06.12.09 - 23:19 Uhr

@schnelleschnitte: ich glaube du warst damit nicht gemeint.

@viofemme: vielleicht hättest du dann den zwinkersmiley nehmen sollen, dann hätte es anders gewirkt. Also ich hab das zwar nicht gefragt, aber fand die Antwort(ohne Zwinker) auch etwas schroff.

Aber deshalb kein Grund zum aufregen. Wir sind halt Hormonellas.

LG Bianca8die allen wieder einen ruhigen Abend wünscht)

Beitrag von viofemme 06.12.09 - 23:25 Uhr

Welche Antwort von mir meinst? Die erste war bewusst ohne sog. Zwinkersmiley - das war nämlich wirklich absolut das seltsamste Schwangerschaftsanzeichen, von dem ich je gehört habe. Ironie wäre daher wohl falsch.

Die zweite Antwort habe ich auch sehr ernst gemeint. Die Antwort der Threaderöffnerin auf den Froschkommentar finde ich doch recht merkwürdig und hier träfe dein Begriff "schroff" wohl am ehesten zu. Hier hätte ich mir Humor seitens der TE gewünscht.

Beitrag von binci1977 06.12.09 - 23:29 Uhr

Hi!

Ich meinte die bezüglich der SS-Zeichen.

Ich finde die Frage gar nicht soweit hergeholt.
Ich würde aber eher auf die veränderten Hormone(und damit auch Körpergerüche tippen).

meine Tante hat einen Hund, der tickt schier aus, wenn sie ihre Tage hat. Der muß das wohl riechen.

Na ja, ebr wie gesagt, kein grund, dass wir uns hier hochschaukeln deswegen;-).

Ich habe auch erst mal überlegt, was das soll und
mich dann wie gesagt an meine Tante erinnert.


Bianca

Beitrag von bieni01 06.12.09 - 23:22 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von snoopymausi 07.12.09 - 04:40 Uhr

#rofl#rofl#roflDas wird hier immer komischer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich lach mich wech#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von nici.c.v. 07.12.09 - 06:52 Uhr

guten morgen,

also als 5 Jährige war ich bestimmt noch nicht schwanger und wurde verstochen von oben bis unten... und als Silva dieses jahr flöhe hatte war ich noch nicht schwanger und war auch von oben bis unten voll.. also das hat damit rein gar nichts zu tun..

Das einzige was du wenn du schwanger bist beachten solltest ist das wenn du die wohnung entflohst dann darfst du die ersten tage nicht in dei wohnung..

LG Nici