Kleine Aufmerksamkeit am lezten Tag vor Weihachten ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von suerte74 06.12.09 - 22:51 Uhr

Hallo,

unser Sohn (21 Monate)
geht sei August in die Kita.

Nach großen anfänglichen Bedenken, sind wir nun total glücklich über diese Entscheidung.

Luis füllt sich dort sehr wohl hat schon richtige kleine Freundschaften geschlossen - und wir haben einfach rundum das Gefühl dass er dort sehr gut aufgehoben ist.

Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich hatte mir gedacht dass wir vielleicht am lezten Kita Tag vor Weihnachten eine Kleinigkeit zukommen lassen...

Wir sind nur noch nicht ganz sicher ob wir den drei Erzieherinnen der Gruppe ein kleines Dankeschön zukommen lassen sollen.... oder etwas in die "Klassenkasse" geben sollen.

Macht man sowas überhaupt ??

Wie ist das bei euch so ?

Danke und Gruß
Suerte

Beitrag von silkes. 06.12.09 - 23:25 Uhr

Hallihallöle...

ich bekomme jedes Jahr von dem Träger des Kindergartens in dem ich arbeite ein Schreiben, in dem steht, ich dürfe Geschenke nur im Wert bis 1o Euro annehmen. Vielleicht müsstet ihr das berücksichtigen?!

Grüssle Silke

Beitrag von relda 07.12.09 - 20:44 Uhr



Davon habe ich noch nie was gehört!

Wir bekommen immer eine Aufmerksamkeit von Eltern, meistens ist es schon eine Kleinigkeit unter 10 EUR, aber wenn es nicht so ist, muß ich das nicht zurückgeben, da kam noch nie was vom Träger!

Beitrag von 3wichtel 07.12.09 - 07:46 Uhr

Bei uns besorgen die Elternvertreter Geschenke für die Erzieherinnen.
Einmal im Jahr gibt´s ne Umlage von 5€ für jeden, davon wird dann alles bezahlt.

Beitrag von lollylolly 07.12.09 - 09:15 Uhr

wir schenken der erzieherin meiner tochter (es ist nur eine erzieherin in der gruppe) jedes jahr zu weihnachten eine kleinigkeit.


so im wert 5-10 euro . mehr nicht.

eben nur ne nette aufmerksamkeit.