Wichtige Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von svenja.88 07.12.09 - 00:28 Uhr

Hey

hab mal ne wichtige frage und zwar ist es eig schlimm wenn mal ne halbe std später oder ne std früher tempi messe??
wegen meinen arbeitszeiten bekomm ich das nich immer gleich hin...

lg Svenja

Beitrag von schnuckimausi86 07.12.09 - 00:46 Uhr

Also ich kann dir die frage nicht genau beantworten,aber ich bin auch immer unsicher,denn mal hört man,man muss nicht immer zu gleichen zeit und mal sagen welche man muss immer zur gleichen zeit.
Genauso sagen viele man soll Vaginal messen,die anderen sagen wieder Oral.

Mein damaliger Fa sagte immer Vaginal meine neue Fa meint nein ich soll Oral messen.
Ich mach es trotzdem Vaginal.

Meine Tempi messe ich immer zu gleichen Zeit und wenn ich mal lange schlafen kann stelle ich mir den Wecker und schlafe danach weiter.