wie kann ich am besten schwanger werden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 00:49 Uhr

hallo zusammen

ich und mein freund versuchen schon seid längerem schwanger zu werden, doch bis jetzt hat es nicht geklappt :-( ich hatte schon mal das gefül gehabt das es geklapt hätte aber dan al die periode kamm war ich endteuscht gewessen und davor habe ich wider angst. den ich bin jetzt 30 jahre alt und die uhr tickt. da ich auch eine krankheit habe wird es warscheinlich schwiriger werden. doch die ärzten gaben das ok das ich schwanger werden kann. nun weis ich nicht so recht wie ich das anstellen sol das es endlich klappen würder. den mein problem ist auch, das ich eine sehr unregelmäsige periode habe. mal zu früh einige woche mal zu spät einige woche dann wider sehr nahe aufeinander und mal gar nicht. doch da ist alles ok bei mir.

heute war es mir auf einmal sehr übel wie angeschlagen und danach hatte ich ein kommisches zittern im unterleib gehabt und durch mein kopf gingen die gedanken hat es jetzt geklappt. aber ich habe angst das es wider nur falscher alarm ist und nur zeichen der periode. ob schon ich da nie so ein zittern habe. ich war auch den ganzen tag müde und schlapp, und jetzt habe ich gerade extrem viel energy doch wie ich schon sagte hatte ich die anzeichen früher mal gehabt und es war nix.

ich hatte vor einer woch GV gehabt und da ich nicht weis wan mein eiersprung ist und den man bei mir nicht so recht berechnen kann könnte es schon möglich sein. wann sol ich den ersten test machen da ich nicht weis wann meine nächste periode kommt?

ich bin über jede antwort von euch dankbar und bedanke mich jetzt schon dafür

eure infinit79

Beitrag von schnuckimausi86 07.12.09 - 00:55 Uhr

Ist dein Zyklus denn regelmäßig?
Versuch es doch mal mit Tempi messen.

LG Susi

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 00:59 Uhr

eben ist er nicht regelmässig habe ich doch so beschrieben gehabt. ja das mit dem tempi nützte auch nicht viel

mfg

Beitrag von schnuckimausi86 07.12.09 - 01:06 Uhr

Oh entschultigung das habe ich wohl nicht richtig gelesen.

Hast du das denn mal mit deinem Fa besprochen also woran es liegt wegen unregelmäßigen Zyklus.

Also ich hatte auch bis vor 2 Monate einen unregelmäßigen Zyklus und bei mir lag es daran,das ich ein störung in den Schilddrüsen habe.

Aber es gibt ja auch noch mehr ursachen.

LG Susi

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 01:14 Uhr

ja hatte im mai eine volkomene abklährung und untersuchung um ob ich schwanger werden darf. und sie hat gesagt, das es bei gewissen frauen das gäbe mit dem zytklus so wie bei mir. ich habe ja e bald wider eine jähliche kontrolle bei fa wens bis dahin nicht geklappt hat werde ich es mit ihr besprechen. ach ja ich abe das schon seid ich sie zum ersten mal bekamm.

mfg

Beitrag von schnuckimausi86 07.12.09 - 01:17 Uhr

Vielleicht ist bei dir mal eine Hormonbehandluing nötig,das kannst du deinen Fa ja mal fragen wie es damit aussieht.

Ich wünsche dir natürlich viel glück...

LG Susi

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 01:20 Uhr

na ja ich hatte schon so viele medikamente in meinem leben gehabt das ich heute, wen es geht die vermeiden werde. weil ich schon genug davon hatte. und ich neheme ja schon folseure dafür

Beitrag von schnuckimausi86 07.12.09 - 01:21 Uhr

Ja gut das kann ich verstehen aber vielleicht gibt es ja andere möglichkeiten...
Tut mir leid das ich dir nicht wirklich helfen kann,was ich gerne getan hätte.

LG Susi

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 01:29 Uhr

kein problem ist lieb von dir das du mir helfen wolltes mal ne frage hast du msn oder yahoo würde mich freuen mit dir zu chaten.

Beitrag von emily86 07.12.09 - 02:25 Uhr

Tempi messe ist eine gute Möglichkeit in einem unregelmäßigen Zyklus herauszufinden wann der Eisprung war, daher würde ich dir das empfehlen.

außerdem kann man mit Mönchspfeffer einiges erreichen, sprech mal mit deinem FA drüber.

LG

Beitrag von flesh 07.12.09 - 21:18 Uhr

Versuch es doch mal mit Duden. #klatsch

Beitrag von infinity79 07.12.09 - 22:50 Uhr

ahaha wie schwanger werden weis ich nur das es klapp lol:-p#verliebt#zitter