Kan kaum noch laufen ?Isciasnerv?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinredrose 07.12.09 - 01:35 Uhr

hi,

seit ca . 3 Tagen habe ich voll die Schmerzen beim Gehen in der rechten Pohälfte :-(

Kann mich kaum noch bewegen.

ist das der ischiasnerv?

kennt jemand von euch solche Schmerzen ?

oder soll ich mal zum doc?

lg
Katrin 32.ssw

Beitrag von koma- 07.12.09 - 01:41 Uhr

also ich hab auch probleme mit dem ischiasnerv. bei mir ist es ein ziehen vom der wirbelsäule (auf der rechten seite in der nierengegend) bis ins bein. kann dadurch auch manchmal wenn ich auf dem sofa lieg das bein gar nicht anheben oder jenachdem wie ich mich drehe schmerzt es auch ganz doll.
es könnte bei dir der nerv sein, aber um ganz sicher zu gehen kannst du es ja mal bei deinem nächsten fa termin erwähnen.
gute besserrung und daumendrück#klee

Beitrag von ceyda22 07.12.09 - 02:17 Uhr

mir geht es genauso :-(
beim drehen oder gehen tuht es von rücken bis zum po voll weh hatte das erst linke seite jtzt ist es die rechte schrecklich müssen wir dursch ;-)


lg gutenacht
ceyda 29ssw babyboy
die alle 2 nicht schlafen können ;-)

Beitrag von romance 07.12.09 - 02:29 Uhr

Huhu,

wird der Ischiasnerv sein.

Du solltest da nicht allzulange warten mit dem Arzttermin. Keine Ahnung wann du dein nächsten FA Termin hast.

Viel kann mann aber auch nicht machen. Jedenfalls wüßte ich es nicht.

Es kann sogar in paar Tage Ruhe sein.

LG Netti

Beitrag von getmohr 07.12.09 - 07:36 Uhr

Urgs, klingt nach Ischias.
Hab ich diesmal auch ganz blöd :-(
Gehe so schön spazieren, auf einma *zack* ziehts mir links voll ins bein rein, sodass ich kaum noch auftreten kann und reichlich lächerlich humpelnt nach Hause kam... blöde Sache, glaube aber man kann da nicht so viel machen. Haste mal versucht so ein Körnerkissen oder sowas warm draufzupacken. Glaube aus der Gymnastik gibts noch Übungen die die Muskulatur in diesem bereich lockern, aber näheres weiß ich leider auch nicht

Wenigstens leiden wir hier nicht allein ....