Übermorgen NMT und tempi stieg nochmal stark an

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anja-29 07.12.09 - 05:16 Uhr

was meint ihr

ich muß dazu sagen das ich seid gestern verschnupft bin ob das was mit dem temperaturanstieg zu tun hat?


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=460724&user_id=878969

Beitrag von doris84 07.12.09 - 05:26 Uhr


Schaut ganz gut aus

wann willsr du denn testen??ß

Mein SST war schon 2 Tage vor NMT positiv

Viel Glück #klee

#herzlich Doris

Beitrag von anja-29 07.12.09 - 05:30 Uhr

hatte am we mal getestet am samstag war negativ war aber nciht der morgenurin also war da schon paar mal auf toilette

vielleicht teste ich morgen

meinst du der schnupfen hat was mit dem temperatur anstieg zu tun

Beitrag von doris84 07.12.09 - 05:34 Uhr


glaub ich fast nicht das ein bisschen schnupfen temperatut gleich ansteigen lässt

Hast ja keine gliederschmerzen oder???

Beitrag von abrocky 07.12.09 - 05:45 Uhr

Guten Morgen Anja,

klasse, welchen Hüpfer deine Tempi heute gemacht hat. Ich glaube nicht, dass ein einfacher Schnupfen das macht. Oder fühlst du dich erkältet ?
Übrigends: in der SS schwellen u.a. die Schleimhäute an - das fühlt sich auch wie Schnupfen an. Ich hatte das in meiner 2.SS.

#klee

Anja