Ab wann kann ich testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ninemaussb 07.12.09 - 06:34 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe eine riesiges Problem...

Ich bin sehr sehr stark erkältet seit ein paar Tagen und muss heute morgen wirklich zum Arzt gehen... Ich habe allerdings den Verdacht, dass ich endlich wieder schwanger bin. Soweit so gut...
Meine nächste Mens wär am 13.12 fällig. Ab wann schlagen die Frühschwangerschaftstests an?
Ich möchte keine Medikamente einnehmen, wenn ich wirklich schwanger bin.

Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich :-)

LG Ninemaus

Beitrag von hasi59 07.12.09 - 06:53 Uhr

Da hast du wohl im falschen Forum gepostet! ;-) Wenn der 13.12. NMT ist, würde ich auch dann testen! Wenn du Glück hast zeigt der Test schon Mittwoch was an!


LG und viel Glück #klee
Hasi

Beitrag von doris84 07.12.09 - 07:03 Uhr


mein test war 2 tage vor nmt positiv war ein frühtest

viel glück doris

Beitrag von firneregiel 07.12.09 - 07:04 Uhr

Hallo Ninemaus,

ich würde auch noch mit dem testen warten und dem Arzt sagen, dass du den Verdacht hast SS zu sein. Dann wird er dir dementsprechende Medis verschreiben, die dem Wurm nicht schaden.

Viel Glück
firne