Sinnlose Umfrage ;-) - Wie habt ihr Nikolaus gefeiert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibuba1977 07.12.09 - 06:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unser erstes Nikolausfest mit Kindern in einem Alter, in dem sie schon alles mitbekommen und sich vielleicht auch schon merken, ist gerade rum... Wie war es bei euch? Was habt ihr gemacht?

Wir haben uns gestern mit Freunden bei uns daheim getroffen. Insgesamt waren wir 6 Familien. Alle mit Kindern zwischen 15 und 18 Monaten und zwei hatten noch die aelteren Brueder (3 und 11 Jahre) dabei. Jeder hat was zum Kaffeetrinken mitgebracht.
Nachdem die Kinder sich ein bisschen an die Umgebung gewoehnen und rumspielen konnten, hatten wir uns alle im Halbkreis hingesetzt und gesungen. Sogar die Papas waren laut und deutlich zu hoeren. ;-) Durch den Gesang kam dann der Nikolaus... Der hat sich gestern noch kurz gefasst um die Aufmerksamkeit der Kleinen nicht ueberzustrapazieren. Er begann gleich damit die Geschenke zu verteilen. Damit die Kleinen sehen, was geht, bekamen erst mal die beiden aelteren ihr Geschenk. Der 3jaehrige ist schon schwer vorsichtig gewesen. :-) Als dann die Reihe an die Kleinen ging, sind die Eltern jeweils mit nach vorne gegangen. Die mussten etwas nachhelfen, damit die Kinder das Geschenk auch entgegennahmen. Ein Junge hatte den Liedtext noch in der Hand und hat den dann dem Nikolaus hingeworfen. Quasi seine Retoure fuers Geschenk. #huepf
Unsere Emmylou wollte das Geschenk garnicht haben. Sie fing dann auch als einzige an zu weinen, als der Papa mit ihr vorn war. Aber da war eh schon alles vorbei.

Emmylou hat gestern endlich, endlich ihre erste Puppe bekommen. Sie war in den vergangenen Monaten ja schon immer von den Puppen anderer Kinder begeistert und wollte sie garnicht mehr hergeben. Sie sollte Weihnachten Puppenmutti werden, aber nachdem klar war, dass wir nicht mehr warten koennen, hatten wir umdisponiert.
Von der Puppe wollte Emmylou dann erst mal bestimmt 10 Minuten lang nix wissen. #schmoll#kratz Schliesslich siegte aber doch die Neugierde. Seitdem hatte sie die Puppe ueberall dabei. Sogar beim Abendessen und Zaehneputzen. Und jetzt liegt sie noch neben ihr im Bett. #verliebt

So, sorry fuers fruehe SILOPO, aber ich bin so stolz, dass das in so einer grossen Runde so toll alles geklappt hat! :-)
Wie war es denn nun bei euch?

LG
Barbara

Beitrag von ayka 07.12.09 - 07:02 Uhr

Hallo Barbara

Also wir waren gestern bei Freunden und mit denen dann auf dem Weihnachtsmarkt. Dort war der Nicolaus dann und hat Geschenke verteilt. Wir waren mit unserem Sohn dann bei ihm er schaute erst skeptisch und dann fing er ganz doll zu weinen an obwohl der Nikolaus ganz ganz lieb war und ganz ruhig gesprochen hat. Naja da sind wir dann wieder weg und als er nicht mehr zu sehen war war alles wieder in Ordnung;-)
Dann haben wir schön Kaffee getrunken und die Kiddies haben gespielt.

LG Katrin

Beitrag von clautsches 07.12.09 - 07:54 Uhr

Hallo!

Wir waren gemütlich zuhause und abends um 17 Uhr hat es ganz laut unten an der Haustür geklopft.

Leon und ich sind dann runter - der Nikolaus war schon weg, hat aber ein Sackerl mit Süßigkeiten und Mandarinen und eine Lego-Duplo-Bauplatte dagelassen.

Mein Zwerg war total begeistert und hat bis zum schlafen gehen von dem braven Nikolaus geschwärmt. :-)

LG Claudi

Beitrag von lyss 07.12.09 - 08:30 Uhr

Bei uns wird der Nikolaustag gross gefeiert - es ist DER Tag für die Kinder. Der Nikolaustag ist sozusagen der "Hauptgeschenketag" ;-). Weihnachten gibt's nur noch eine Kleinigkeit...

Also, am Samstag aben kam der Nikolaus mitsamt Knecht Ruprecht und seinen Engeln vorbei. Das organisiert hier der hiesige Jugendverein. Ich war leider nicht da - aber die Kinder haben das wohl gut gemeistert ;-). Der Kleine hat sich das Ganze in aller Ruhe angeschaut während sein grosser Bruder schon etwas Respekt vor dem "schwarzen Mann" hatte und dem Nikolaus auch etwas vorsang. Dann bekamnen Beide eine Tüte mit Süssem und der nikolaus zog weiter.

Vor dem Schlafengehen stellten wir dann je einen Teller für jedes Kind auf den Tisch die der Nikolaus dann bitte füllen soll. Auch ein Teller mit einer Möhre und etwas Brot stand bereit - für den Esel, der schliesslich den schweren Gabensack schleppen muss ;-).

Am Sonntagmorgen fanden die Kinder dann ihre Teller gefüllt mit Süssem, Obst und Nüssen vor (auch die Eltern wurden nicht vergessen :-p), rundherum standen die Geschenke. Dann begann das fröhliche Auspacken #freu. Die Kinder finden den Nikolaus einfach nur toll ;-)

LG,
Lyss

Beitrag von bibuba1977 07.12.09 - 13:10 Uhr

Stimmt, die Benelux-Laender feiern anders. Find ich auch sehr schoen! :-)
Das mit dem Teller fuer den Esel ist ja total suess!

LG
Barbara

Beitrag von bibuba1977 07.12.09 - 13:09 Uhr

Da hat euer Zwerg ja Glueck gehabt... ;-)
Waere auch ne Idee gewesen. #kratz

LG
Barbara

Beitrag von 24hmama 07.12.09 - 09:47 Uhr

hi

das hört sich ja toll und gemütlich an :-)

Wir haben dieses Jahr das erste Mal "alleine" gefeiert.

Also der NIkolaus kam zu uns heim (war zufällig der Onkel von meinem Freund -wirklich Zufall ;-) )

Um 17 uhr oder so kam er plötzlich herein-
Daniel (3) machte gaaanz große Augen.
Dann wurde er gefragt ob denn die beiden Krampuse bleiben dürften.
"Jaja dürfen bleiben" meinte Daniel ganz cool #cool#rofl

Dann hat der Nikolaus aus seinem Buch gelesen
(wir haben ihm einen Zettel geschrieben)

Und der Nikolaus hat ihn erstmal gelobt dass er so brav mithilft und auf Toilette geht-
Daniel hatte zu allem einen lässigen Kommentar #rofl

Nebenbei durfte er den Nikolausstab halten#schein

Dann fragte der NIkolaus wie es dem beim Einkaufen ist,
warum er da immer der Mama davon läuft #schwitz
Und wie das ist wenn man da nicht folgt??

Daniel ganz trocken "Ja das ist schlecht" #rofl

schade dass ich das nicht gefilmt habe #schwitz

Naja im Großen und Ganzen war es sehr lustig und
Daniel hat sich mächtig gefreut.

Nächstes Jahr kommt der Nikolaus schon zu 2 Kindern zu uns #huepf

lg kati mit daniel und bauchbewohner Et-19#zitter

Beitrag von bibuba1977 07.12.09 - 13:12 Uhr

Ja, ich freu mich auch drauf, wenn der Nikolaus dann im kommenden Jahr vielleicht schon mal loben und/oder tadeln darf. ;-)

LG und alles Gute fuer die Geburt!
Barbara

Beitrag von virginiapool 07.12.09 - 12:41 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von bibuba1977 07.12.09 - 13:13 Uhr

Oh, was hat denn die Kleine?

LG
Barbara

Beitrag von virginiapool 08.12.09 - 08:42 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.