Mussten gestern so lachen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadine.m21 07.12.09 - 07:02 Uhr

Gestern war der Weihnachtsmann bei uns.
Als Tyler den sack geleert hat,schaute er sich um ob noch was da ist.
Ich sagte dann zu ihm daser jetzt alle geschnke hat.
Tyler drehte sich dann zum Weihnachtsmann und sagte dann nur noch " Tschüüs".


Wir mussten sooooo lachen.


Lg Nadine

Beitrag von buntstift 07.12.09 - 08:42 Uhr

Wo ist der Witz nun dabei? warum mußtet ihr lachen? Weil er Tschüss gesagt hat ...zum....Weihnachtsmann an Nikolaus? Habt ihr über Euch selber gelacht? Oder ist das bei Euch Brauch dass am Heiligen St. Nikolaus der Weihnachtsmann kommt? Und an Weihnachten kommt dann der Osterhase? Da müßte ich dann auch lachen.....#kratz

Beitrag von nadine.m21 07.12.09 - 09:49 Uhr

Den eintrag hättest du dir echt sparen können.Und den unterschied zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann scheinst du auch nicht zu kennen.

Und an Weihnachten kommt bekanntlich das Christkind.

Beitrag von arite78 07.12.09 - 12:08 Uhr

Beu uns kommt der Weihnachtsmann - jedenfalls hab ich den beim AA bestellt und die haben sogar ne WEIHNACHTSMANNHOTLINE - also ...

Beitrag von leefu 07.12.09 - 14:45 Uhr

Macht ihr das echt so? Am 6.12. "Bescherung" mit Weihnachtsmann?

Hab ich noch nie gehört....

Beitrag von nadine.m21 07.12.09 - 16:00 Uhr

Ja,seid 2 jahren kommt zu uns der Weihnachtsmann (für manche auch der Nikolaus).Kommt halt drauf an wie der aussieht.Bzw was er an hat.Denn ch kann ja nicht sagen es ist der Nikolaus,wenn er angezogen ist wie der Weihnachtsmann.Den unterschied kennt Tyler zwar nicht,aber man sollte es schon richtig den Kindern sagen.
Aber deshalb kommt der bei uns nicht in der nacht zum 6ten.

Natürlich gibt es da nur kleinigkeiten.
Und das Christkind bringt dann an Heiligabend die geschenke

Beitrag von leefu 07.12.09 - 20:03 Uhr

Hab ich echt noch nicht gehört. Wir machen es immer so, daß wir am Vorabend Schuhe putzen und man am nächsten Morgen nachschaut, ob der "Nikolaus" des nachts eine Kleinigkeit reingesteckt hat. Da gibts dann aber meist nur etwas Süßes und ein ganz kleines Geschenk. Dieses Jahr gabs ein Büchlein mit der Weihnachtsgeschichte.
Geschenke gibts dann an Heilig Abend (leider) vom Weihnachtsmann (Opa ist schon ganz heiß, den Weihnachtsmann zu geben). Ab nächstes Jahr liegen die Pakete abends einfach unterm Baum.

Na, wie auch immer, eine schöne Adventszeit noch und ein fleißiges Christkind.

Viele Grüße!

Beitrag von nadine.m21 07.12.09 - 23:04 Uhr

Ist ja auch eigentliche egal wer jetzt zum schluss die geschenke bringt.
Hauptsachen die Kinderaugen funkeln :-)


Wünsche euch noch eine schöne adventszeit

Beitrag von buntstift 07.12.09 - 19:11 Uhr

Bei uns kommt auch das Christkind#schein aber wenn Du schreibst dass er zum Weihnachtsmann "tschüss" gesagt hat obwohl es der Nikolaus mit roten Mantel war, dann liegt das Missverständnis sicher nicht bei mir sondern bei Dir. :-p

Meinst DU nicht dein Sohn könnte sich vorstellen dass der Nikolaus auch einen roten Mantel tragen kann? Aber ich weiß noch immer nicht was so lustig an Deinem Ausgangsposting war, dass er "Tschüss" gesagt hat, echt..??