Theraline Babykopfkissen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von fittine 07.12.09 - 07:20 Uhr

Guten Morgen #tasse Mädls,

meine Hebamme hat mir ein Babykopfkissen von Theraline vorgeschlagen. Das soll verhindern, dass sich der Schädel verformt und eine gute Luftzirkulation bewirken.
Leider hatte sie noch keine Erfahrungsberichte für mich.

Kennt jemand von Euch dieses Kissen? Was haltet Ihr davon?

http://www.theraline.de/babykopfkissen.htm

Soll ich über die Hebamme 12,- statt 18,- Euro kosten

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Conny mit #babyFelix Leon inside 34. #schwangersw

Beitrag von njkroete 07.12.09 - 07:32 Uhr

Hallo!
Dieses Kissen kenn ich jetzt nicht, aber das Baby Dorm, was aber scheinbar das gleiche Prinzip hat. Wir haben es benutzt, weil Julius einen schiefen Kopf hatte und es war echt prima! Ich würde es beim nächsten Kind auf jeden Fall von Anfang an nutzen.
Und der Preis ist im Vergleich zum Baby Dorm echt prima!
LG Nathalie und Julius
(kannst Dich gerne auch über VK melden, wenn Du noch Fragen hast...)

Beitrag von fittine 07.12.09 - 07:35 Uhr

Ah, prima, jaaa sie erzählte auch von diesem Kissen, welches Du hast, und das es um einiges teuer sein soll. So um die 40,- Euro, oder?

Also keine Fehlinvestition???

Danke Dir, ganz lieb

Beitrag von njkroete 07.12.09 - 10:02 Uhr

Meiner Meinung nach auf keinen Fall! Wie gesagt, ich würde es beim nächsten Kind auch von Anfang an benutzen. Bei Julius haben wir halt leider erst davon erfahren, als der Kopf schon schief war- aber bei ihm lag es auch an einer Bewegungseinschränkung, da hätten wir wohl so oder so zur Krankengymnastik gemußt... Es hat uns aber prima geholfen, daß der Kopf wieder (fast) rund geworden ist- und platte Hinterköpfe nehmen nunmal zu. Ich find es gut, da schon vorbeugend was zu tun.
LG

Beitrag von wunschmama83 07.12.09 - 08:20 Uhr

Hallo!

Also ich kenn auch nur das Babydorm. Das werde ich fürs nächste Baby auf jeden Fall kaufen.

Von diesem Theralinekissen hab ich noch nichts überzeugendes gehört, dazu kann ich Dir also nichts berichten.


Liebe Grüße!


Wunschi