Frage zum Mönchspfeffer?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffi2702 07.12.09 - 08:24 Uhr

Guten Morgen ihr lieben Hibbellinchen,

ab wann muss man Mönchspfeffer einnehmen?Ab dem 1.ZT?Wie lange muss man es nehmen.Was kostet das und bekomme ich das einfach so in der Apotheke?Mein Zyklus hat sich von 28ZT auf 34ZT verschoben.Wenn ich jetzt nicht#schwanger sein sollte würde ich das gern ausprobieren.
Lg Katrin#herzlich

Beitrag von schoko-frau 07.12.09 - 09:08 Uhr

Bitte am besten mit FA abklären. Der erklärt dir alles genau.

LG schoko-frau

Beitrag von -carda- 07.12.09 - 09:53 Uhr

huhu,
hole mir mönchspfeffer immer selber in der apotheke. weiß ehrlich gesagt gar nich wie viel das kostet.
mein FA meinte ich soll es einfach mal täglich nehmen (der beginn-tag ist zyklus unabhängig) und nach 3 monaten könne man sagen ob es was gebracht hat. ich nehme es allerdings weil ich so extreme regelschmerzen habe.
wie schon gesagt, sprech mal mit deinem FA drüber. gibt bestimmt auch verschiedene firmen, der soll dir mal was empfehlen.
LG carda