schnupfen bei 4 wochen altem baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babyglueck09 07.12.09 - 09:19 Uhr

hi!

unsere kleine hat seit einer woche schnupfen. waren beim kinderarzt und wir haben nasivin baby nasenspray bekommen. irgendwie hilft der aber nicht so gut!
was macht ihr bei schnupfen?
ich will ihr ja nicht so viele medikamente geben!

lg

Beitrag von haruka80 07.12.09 - 09:21 Uhr

Mein Kleiner hatte mit 3 Wochen nen Schnupfen, ich hab nur Muttermilch in die NAse geträufelt und ihn nach dem Duschen mit ins Bad genommen (Wasserdampf einatmen). Mehr hab ich nciht gemacht, nach 2 Wochen war der Schnupfen aber glücklicherweise weg

Beitrag von babyglueck09 07.12.09 - 09:24 Uhr

ich kann leider nicht stillen, somit hab ich leider keine muttermilch!

nachts ist es ärger als am tag und schlafen will sie nachts nicht so gut!

Beitrag von mini1986 07.12.09 - 09:36 Uhr

HI!
Hatte unser krümel auch, haben ihm meersalz spray in die nase gemacht und auf die heizung schälchen mit wasser gestellt!
Und sind viel raus gegangen, wenns wetter mäßig ging, danach war es immer super mit der nase!
Er hat immer noch etwas schnupfen, das dauert bis das endlcih weg ist!
Ach ja nachts den oberkörper hochlagern, handtücher unter matratze, dann läuft es besser ab!
Unser hat auch paar nächte gejammet und war echt schlecht drauf, das geht vorbei!

Lg mini + henry