Nu ist es raus ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cathrin1979 07.12.09 - 09:26 Uhr


... Chef weiß es seit 30 Minuten :-)

Als ich rein bin hatte er sichtlich schrelchte bis grottenschlechte Laune. Ich hab mir dann noch gedacht: "Juhu, hast Dir ja den richtigen Zeitpunkt ausgesucht !"

Doch nachdem ich es ihm gesagt habe, hat er mir gratuliert und sich "gefreut". Ist bei uns so eine Sache wegen der Besetzung.

Na ja, ich bin ja auch noch früh dran, doch leider muss ich bei uns viele schwere Pakete schleppen und mit der Übelkeit und dem Kreislauf geht es mir auch nicht sonderlich gut. Also lieber früher als später sagen ! Lt. FA ist die SS aber sehr stabil, Herz schlägt und so sieht er überhaupt keine Probleme es zu verkünden. Klar, passieren kann immer was, doch das nehmen wir jetzt mal nicht an.

Und passieren kann mir auch noch nach den 12 Wochen was ... auf Holz klopft !


LG
Cathrin

Beitrag von 24hmama 07.12.09 - 09:34 Uhr

hi

na vielleicht hast du deinem Chef den Tag versüßt und deine Kollegen werden es dir danken ;-):-p

Befreiendes Gefühl nicht wahr???

ich wünsche dir alles Gute!!


lg kati mit daniel und bauchbewohner ET-19#zitter

Beitrag von cathrin1979 07.12.09 - 09:39 Uhr


Hihi :-)

Na versüßt würd jetzt glaub ich zu weit gehen *grins* Aber er hat es sehr gut aufgenommen und hat sich mir gegenüber wirklich mehr als fair und nett benommen ! Muss ich schon sagen.

Ich meinte so zu ihm: ich wollt es Ihnen am Freitag nicht sagen und Ihnen die Weihnachtsfeier (auf die ich nicht ging) nicht vermiesen *grins*

LG und Dir auch alles Gute, hast ja nicht mehr lange *freu*

Cathrin

PS: Nicht zittern, freuen !!!!

Beitrag von binecz 07.12.09 - 09:36 Uhr

Du hast es gut, du hast es schon hinter dir #schmoll

Eine schöne ss wünsche ich dir #liebdrueck

Beitrag von cathrin1979 07.12.09 - 09:46 Uhr

Danke Dir !

Und DU schaffst das auch mit der freudigen Übergabe der Botschaft :-)

Ich hab ja solche Angst, dass noch was schiefgeht ... seit meiner FG 2003 ist das Gefühl allgegenwärtig. War bei Lukas auch schon ganz ganz schlimm :-(

Grade jetzt, wo es alle wissen. Aber ich kann/will keine 150kg-Paletten mehr rumwuchten (und das im Büro möch ich mal sagen !).

Außerdem ist mir so gut wie ständig schlecht .. igitt, kenn ich von Lukas nicht !


LG und Dir auch alles Liebe und Gute