Frauentausch,hat mal wer mitgemacht von euch?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von melaniehagen 07.12.09 - 09:44 Uhr

hey mich würde mal interessieren ob wer von euch da vllt schonmal mitgemacht hat und wie es da lief,es gab da gestern nen bericht auf ard und ich würde gern wissen ob da was dran is was die da erzählt haben.
kriegt man dafür geld und wieviel und ist man da wirklich mehr oder weniger schauspieler ?

Beitrag von nicola_noah 07.12.09 - 09:47 Uhr

Hallo,

Also ich habe NICHT mitgemacht, aber ich werde öfters vom Fernesehen angerufen und gefrag ob wir nicht bei Reportagen mitmachen möchten (Bloß nicht#schock)
Die vom Frauentausch meinten es wäre die ganze Zeit ein Kamerateam an unserer Seite und es würde als Aufwandsentschädigung 2200 Euro geben.
Pro 7 würde für 5 Tage Dreh (We are Family) 500 Euro Aufwandsentschädigung zahlen.

Wer dort mitmacht ist selber Schuld.....

Beitrag von spatzl27 07.12.09 - 13:36 Uhr

*blöde Frage hab* Wieso rufen die öfters bei Dir an???? #schock#kratz

Beitrag von nicola_noah 07.12.09 - 14:34 Uhr

Die Schwester unseres Vermieters ist Chefredakteurin bei RTL (Die Große Reportage).
Und die wollten mal das wir unbedingt mitmachen.
Naja und es hat sich dann wohl rum gesprochen das wir eben viele Kinder haben und eins davon Schwerstbehindert etc. etc.

So kam das eine zum anderen...
Hab aber alles abgelehnt#schwitz

Beitrag von nicola_noah 07.12.09 - 09:49 Uhr

Ach ja, und was die Schauspielerei angeht:

Ich hatte die von Pro7 mal direkt darauf angesprochen das manches echt gestellt aussieht, und sie hatte auch garkein Problem damit mir zu erklären das manche Szenen halt nicht immer sofort und direkt klappen und dann einfach nochmal nachgestellt werden müssen....

Beitrag von katile 07.12.09 - 09:55 Uhr

hallo,

ich weiss,du willst wissen,wer mitgemacht hat,ich schreibe trotzdem mal:-)
ich denke,hier wird sich niemand outen,weil frauentausch inzwischen ja nur noch "trashig" und klischeebehangen ist(meine meinung).
bei jeder folge,die ich bis jetzt gesehen hab,dachte ich"schlimmer gehts nimmer..."#schock
lg kati

Beitrag von nicola_noah 07.12.09 - 10:02 Uhr

"bei jeder folge,die ich bis jetzt gesehen hab,dachte ich"schlimmer gehts nimmer..."

Wetten doch?*lol*#schwitz

Beitrag von katile 07.12.09 - 10:47 Uhr

mist...ich glaub die wette verliere ich oder#zitter;-)

Beitrag von doucefrance 07.12.09 - 10:02 Uhr

Hallo,
von meiner Nichte ein Mitschüler hat mal mitgemacht - bzw. seine Mutter war eine der "Frauentauschlerinnen"...

Meine Nichte erzählte dann mal, dass sie das alles wieder abblasen wollten oder zumindest die Ausstrahlung stoppen wollten, aber das ist nicht möglich: mitgefangen -mitgehangen. Beim Dreh schon haben sie festgestellt, dass es so gar nicht ihr Ding war - zudem hat sich nämlich rausgestellt, dass vieles gestellt wird, z.b. als diese Videobotschaft kam. Der Sohn hat nämlich sagen müssen, dass er seine Mama soooo vermisst...

War eine der älteren Staffeln... es ist wohl mittlerweile gute 5 bis 6 Jahre her.

Beitrag von kawatina 07.12.09 - 10:05 Uhr

Hallo,

bei Frauentausch gibt es 1500 Euros
Hier der Inhalt des Infoblattes:

Rolf Steitz
Sitz der Gesellschaft: Bergisch Gladbach
Eingetragen beim Amtsgericht Köln
Handelsregister-Nr. HRB 46859
USt-IdNr. DE123240245

Nette Familien für die RTL2-Sendung
gesucht!
Für die erfolgreiche RTL2-Sendung „Frauentausch“
(donnerstags um 21:10 Uhr) suchen wir aufgeschlossene
Familien, die mit der Kamera 10 Tage durch ihr Alltags- und
Familienleben begleitet werden.
Die Mütter der jeweiligen Familien tauschen für diese Zeit
gegenseitig die Rollen und lernen ein völlig anderes
Familienleben kennen.
Drehzeitraum: 10 Tage
Vergütung: 1.500 Euro
Infos/ Bewerbung:
KaRoTEAM Film- und Fernsehproduktion GmbH
Ansprechpartnerin:
Anneka Hoefer: 02204-922 530
anho@karo-team.de

LG
Tina

Beitrag von katile 07.12.09 - 10:46 Uhr

uiuiui,na dann gute nacht,wenn so "nette familien" aussehen#zitter#zitter

Beitrag von grippevirusalarm 07.12.09 - 12:39 Uhr

eine freundin von mir vor einigen jahren. alles fake, die szenen werden so zusammengeschnitten, das es zuschauertauglich wird. die eigentlichen zusammenhänge spielen keine rolle.

gva

Beitrag von king.with.deckchair 07.12.09 - 12:50 Uhr

Guckst du:

http://www3.ndr.de/sendungen/zapp/archiv/boulevard_gesellschaft/dokusoap100.html

Beitrag von jessi273 07.12.09 - 13:15 Uhr

ja ich, ich bin die hier:

http://www.youtube.com/watch?v=8MIUPKoviL4&feature=PlayList&p=C8FBE75343BE2BE2&index=0&playnext=1

*lg*

Beitrag von blondesgift81 07.12.09 - 13:37 Uhr

Nimms mir bitte nicht übel, aber die beiden Frauen sind doch beide nicht so wie sie müssen oder?'

Die eine brüllt die ganze Zeit rum und die andere träumt und singt da vor sich hin....#klatsch

Beitrag von jessi273 07.12.09 - 13:43 Uhr

jepp, wenn es nicht so traurig wäre würde ich mich über die beiden kaputt lachen#heul#rofl fremdschämen par excellence#schwitz

*lg*

Beitrag von blondesgift81 07.12.09 - 13:50 Uhr

Hi,

also zu den Anfangszeiten hab ichs öfter mal geschaut, aber nun schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

LG
Mary

Beitrag von zwerg76 07.12.09 - 13:46 Uhr

Blond oder Brünette??

Beitrag von jessi273 07.12.09 - 22:34 Uhr

die blonde natürlich#huepf
mir ist nix peinlisch, isch kann hier auch mal so tanzen für disch#ole

Beitrag von zwerg76 08.12.09 - 12:48 Uhr

Ich hab das ganz unvoreingenommen gefragt, da ich auf der Arbeit ohne Ton geguckt habe.... also nicht verstanden was die eine oder andere gesagt hat ;0)

Beitrag von jessi273 08.12.09 - 13:40 Uhr

na dann empfehle ich dir das ganze nochmal mit ton zu schauen#rofl kleiner tipp, dreh die lautstärke nicht ganz so auf, es wird geschrien und gesungen und geheult#zitter

Beitrag von salem82 07.12.09 - 21:08 Uhr

ha ha ha, bestimmt nicht :-p
Das glaub ich dir leider nicht!

Beitrag von jessi273 07.12.09 - 22:37 Uhr

doch doch, isch kann hier mal so für disch tanzen, ohhh mir kommt´s gerade wieder "danke, für diesen guten morgen, danke, ein neuer tag fängt an..." *träller* is mir nisch peinlisch#schein

Beitrag von ayshe 07.12.09 - 13:39 Uhr

es ist doch alles völlig gefaked, ob nun frauentausch, super nanny oder all die ganzen anderen sendungen.


letztlich wird auch der liebste dort als monster dargestellt, sonst würde es ja niemand sehen wollen.

ist doch alles extra so.

ähnlich wie beim hahnenkampf.
die leute werden vorgeführt und vollkommen blöd und lächerlich dargestellt.

Beitrag von spatzl27 07.12.09 - 13:42 Uhr

Das Schlimme daran: Die Leute sind käuflich. Für läppische 1.500 Euro macht man sich zum Gespött einer ganzen Nation, sowie deren Anrainer.

Sicherlich sind 1.500,-- € ne Menge Geld. Aber mich dafür so zu blamieren, meine Familie lächerlich zu machen geht zu weit.

  • 1
  • 2