Wie war das bei euch mit dem Diddi???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von marie609 07.12.09 - 09:56 Uhr

Hallo erstmal an alle,

Unsere Tochter wird im Januar drei Jahre alt und ich finde in dem alter braucht man nicht mehr mit einem Diddi rumlaufen. Tagsüber war der eh wenig im gebrauch sondern Hauptsächlich nachts, jetzt haben wir uns überlegt wie wir den Diddi loswerden da kams uns gerade Recht das jetzt der Nikolaus kam! Also wir haben unserer Tochter vorher schon gesagt dass der Nikolaus die Diddis von ihr mitnehmen möchte damit er sie den kleinen Babys geben kann denn die brauchen noch einen Diddi! Damit war sie einverstanden! Der Nikolaus kam, und sie gab ihre Diddis ab! Bis jetzt haben wir keinerlei Probleme dass die nach dem Diddi verlangt! Wie war das bei euch ging das auch so reibungslos? Bin doch etwas erstaunt dass es so einfach war, sie hing schon an ihrem Diddi und wollte sonst nie ohne ins Bett! :-)

Beitrag von rienchen77 07.12.09 - 09:58 Uhr

ich krieg Ausschlag von dem Wort Diddi....

das kommt zum Unwort der Woche

Haaaaaaallllooooo wir sind erwachsene Leute....

Beitrag von sakirafer 07.12.09 - 09:59 Uhr

Ich weiß gar nicht, wer der Diddi ist...ggf ein Kuscheltier oder Schnuller?

LG

Sara

Beitrag von soulcat1 07.12.09 - 10:01 Uhr

Ich auch nicht... #kratz

Beitrag von sami.flower 07.12.09 - 12:06 Uhr

Hallo,

so wie es sich anhört geht es um einen Schnuller.Würde ich schätzen;-)

Lg Kathi

Beitrag von sami.flower 07.12.09 - 12:05 Uhr

#rofl

Beitrag von mabo02 07.12.09 - 12:58 Uhr

ich hab erst an die Diddlmaus gedacht. :-p

Schlimm wenn Erwachsene das auch so sagen müssen...

Beitrag von y-l-m-r-t 07.12.09 - 10:03 Uhr

wer oder was ist DIDDI????

Beitrag von luron 07.12.09 - 10:04 Uhr

was um alles in der welt ist ein "diddi"???#kratz#kratz#kratz

Beitrag von marie609 07.12.09 - 10:09 Uhr

:-[#klatsch
Erschlagt mich weil ich Diddi statt Schnuller geschrieben habe!
Ist schon ein sehr schlimmes Wort! Bei uns aber so üblich!
Weiss gar nicht warum man sich über so kleinigkeiten aufregen muss?????

Beitrag von ichclaudia 07.12.09 - 10:12 Uhr

Ich hab das auch noch nirgends gehört ! Ich dachte bei der Überschrift, du redest vom Penis und dass dein Kind damit rumspielt oder so und als ich las, du redest von einem MÄdchen war ich sehr überrascht !

LG

Beitrag von anyca 07.12.09 - 10:13 Uhr

Sorry, aber was können wir dafür, daß Du ein Wort verwendest, das nicht allgemein bekannt ist?#kratz

Beitrag von rienchen77 07.12.09 - 10:13 Uhr

dieses Wort ist keine Kleinigkeit.... dieses Wort eine Katastrophe...so kannst du privat schreiben aber nicht in einen öffentlichen Forum, ein wenig gute deutsche Sprache im Internet ist schick und unumgänglich...

Beitrag von luron 07.12.09 - 10:14 Uhr

es regt sich doch keiner auf...aber es hätte doch genausogut irgend ein kuscheltuch o.ä. sein können!

aber um dir jetzt mal zu antworten,da ich jetzt weiß was es ist: ja...bei uns war es auch so einfach...sie hat zwar noch mal nachgefragt...aber ich hab ihr dann gesagt das ja den "nubi" (so hieß es bei uns) der kleinen xy geschenkt hat...und dann war die sache erledigt!

und jetzt wieder :-)

lg jana

Beitrag von marie609 07.12.09 - 10:31 Uhr

:-)Danke für deine Antwort aber wenn du nubi geschrieben hättest hätte ich jetzt auch nicht gewusst was es ist, ich hab mich nicht darüber aufgeregt das gefragt wurde was es ist sondern eher darum dass darauf rumgehackt wird wie man was schreibt! :-(
Finds schon sehr traurig dass auf sowas rumgehackt werden muss?? Und eigentlich wollte ich es ja noch ändern auf Schnuller aber leider zu spät als ich es gemerkt habe und dann sowas! Finds schon schade dass sich hier einige so darüber aufregen müssen!

Beitrag von soulcat1 07.12.09 - 10:15 Uhr

Warum regst Du Dich darüber so auf das hier viele Fragen was ein Diddi ist?!?

Beantworte die Frage einfach ganz normal, damit alles Bescheid wissen und klatsch Dir dabei nicht vor den Kopf!

Ist ja gut, wenn der Schnuller bei Euch Diddi genannt wird - in den meisten Ecken von Deutschland aber wohl nicht!

Kein Grund um so zu antworten!!!!!!!

Beitrag von marie609 07.12.09 - 10:25 Uhr

Ich rege mich nicht darüber auf dass Gefragt wurde was das ist das gilt auch nicht allen hier und dass es nicht überall so genannt wird ist mir klar, hier aber ganz normal!
Nur darüber reg ich mir schon auf wenn jemand schreibt er kriegt bei dem Wort Diddi einen Ausschlag und es ist ein Unwort! ( 'Derjenige oder Diejenige weiss ja dann auch was es ist! Oder?)
Und das man dann auch noch denkt dass es ein Penis sein könnte???? Ich weiss ja nicht obs bei anderen normal ist dass die Kinder mit einem Penis rumlaufen und den dann dem Nikolaus mitgeben???? Mir stellts da nunmal die Haare zu berge wenn ich sowas lese bei einer ganz normalen frage und wenn jemand mal was nicht weiss dann antworte ich auch normalerweise ganz normal, aber bei sowas da muss ich mir wohl nicht gefallen lassen mich hier als Kinderschänderin abstempeln zu lassen oder? Das macht mich schon wütend! Sorry also echt?!

Beitrag von ichclaudia 07.12.09 - 10:27 Uhr

Ich habe geschrieben, anhand der Überschrift, war ich davon ausgegangen, dass vom Penis die REde ist, wer lesen kann, ist also klar im Vorteil !!!

Beitrag von marie609 07.12.09 - 10:32 Uhr

Als du dann gelesen hast dass es sich um ein Mädchen handelt warst du sehr geschockt???????? Dass stand wohl nicht in der Überschrift oder? Wer selber lesen kann ist wohl auch klar im Vorteil oder überlegt was er schreibt!

Beitrag von ichclaudia 07.12.09 - 10:34 Uhr

Ich habe nicht geschrieben, dass ich geschockt war, sondern überrascht !!!

Beitrag von marie609 07.12.09 - 10:36 Uhr

Ist ja auch egal aber trotzdem stand es nicht in der Überschrift oder? Also warum hackst du denn jetzt so auf mir rum? Weils ein wort war was du nicht kanntest, deswegen muss man doch nicht gleich aus der Haut fahren und meinen es wär ein Penis -übrigens dass wäre mal ein Unwort für einen Penis!

Beitrag von ichclaudia 07.12.09 - 10:38 Uhr

Ist finde es ist ein Unwort - egal wofür, man kann die Dinge ja auch beim Namen nennen ! Und das Wort Diddi stand sehr wohl in der Überschrift und da viele Eltern sich irgendwelche Verniedlichungen dafür einfallen lassen, hätte es mich halt nicht gewundert..

Trotzdem noch eine schöne Adventszeit !

Beitrag von sasi77 07.12.09 - 16:30 Uhr

HI
ich habs eher so verstanden, das sie #klatsch gemacht hat, weil sie es so geschrieben hat...sie wollte ja Schnuller schreiben...
Puh...hier ist ja was los deswegen...

Beitrag von emmapeel62 07.12.09 - 11:09 Uhr

Ausser dir regt sich ja wohl niemand auf #aha

Schön, dass das bei so üblich ist - aber hier reden Erwachsene miteinander #aha

Beitrag von ayshe 07.12.09 - 13:27 Uhr

hm, also ich hätte echt nie gewußt, was es ist ;-)

  • 1
  • 2