Aegypten - es regnet

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von hoda1979 07.12.09 - 10:21 Uhr

Hallo,

muss es einfach mal kurz loswerden, auch wenn's nicht wichtig ist (also wohl mein erstes SILOPO ;-)):

Es regnet! In Giza! Und zwar richtig. Das habe ich erst einmal hier erlebt, vor ueber einem Jahr. Und dazu vielleicht noch 3x kurze Schauer, dabei bin ich insgesamt schon etwa 2 Jahre hier.

Aergere mich gerade auch etwas, aber nur, weil mir soooo kalt ist und wir schon seit Tagen "schlechtes" Wetter haben. Aber bei euch in der "alten Heimat" ist es sicherlich viel schlimmer (oder habt ihr schon schoen Schnee?).

Ist eben alles relativ, ich merke es grad mal wieder. In diesem Sinne, schoenen Tag #sonne

LG Hoda

Beitrag von juye 07.12.09 - 12:21 Uhr

Hallo Hoda!

Regen? #freu na ist doch auch mal schön!!
Ich hätte mich auch gefreut wenn ich mal Regen in Ägypten erlebt hätte #freu

hier in D ist gerade tolles Wetter, 8 Grad u kein Regen ;-)

LG von einer Ägyptenverrückten #verliebt

Beitrag von carry38 07.12.09 - 15:02 Uhr

Tja und wo ist das Problem? Hier wirds nunmal auch Winter. Hab hier in Hurghada auch schon Regen erlebt. Ich sitze auch in der Wohnung in Socken und Pulli, liegt aber auch daran, dass meine Wohnung auf der Schattenseite liegt und hier nicht so viel Sonne reinkommt. Ich finde aber Sandsturm viel schlimmer als Regen. In Kairo ist es nunmal kälter als in Hurghada. Ich hab voriges Jahr auch noch dort gelebt und bin im Dezember mit dickem Pulli nach Makadi gekommen und dachte ich spinne, wie heiß es dort im Gegenzug war.

Trotzdem sonnige Grüße aus Ägypten
#sonne
Katja