Patenonkel

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von romina1982 07.12.09 - 10:24 Uhr

hallo zusammen
ich brauche eure tipps

und zwar wir müssen noch für patenonkel und tante noch ein wheinachtsgeschenk machen, aber was?
es sollte einfach und nicht so teuer...
sorry bin in sowas ideenlos

lg romi mit amirah bald 13 monate

Beitrag von deborahw 07.12.09 - 10:26 Uhr

Wie wäre es mit einem Fotokalender ? das bekommen unsere Paten immer ;-)
lg
deborah

Beitrag von wort75 07.12.09 - 10:27 Uhr

Foto in einem holz-bilderrahmen. den kann die keine mit etwas fingerfarbe vollkritzeln.

blumenstrauss, den das kind in der gärtnerei selber zusammenstellt. "da-da-da" so viel geht halt noch nicht.

normales bild


ganz hübsch aber nicht gaaanz billig: nimm 3 leinwände (aufgezogen, nicht so gross) und klebe die hinten zusammen, dmait eine einzige grosse fläche entsteht. lass das kind mit acrylfarben die fläche anpinseln. viel weiss dazwischen wirkt künstlerisch - also zwing es nicht, zu viel draufzupappen.

dann lösst du die verklebungen wieder und hast 3 zusammenpassende, einzelne bilder. die richtig zur geltun gebracht wirken wie teure kunst...

Beitrag von i_kind 07.12.09 - 11:04 Uhr

Hallo

ich hab letztes Jahr ein Bild unserer Maus auf eine Tasse drucken lassen (online bei DM und dann bei DM abgeholt) und dann füll ich die Tasse mit Süßem, Tee oder Cappucino, Aromazucker. Finde das immer ein sehr schönes Geschenk.

LG i_kind