Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sarah-sophie 07.12.09 - 10:30 Uhr

Hi Mädels,
am freitag haben wir erfahren dass unser Bauchbewohner ein Prinz ist :O)
Freuen uns ganz sehr, da unsere Große ein mädchen ist.
Nun finde ich die Namenssuche bei Jungs aber vieieieieiel schwerer.
Wir möchten einen Namen, der nicht überkandidelt klingt, nicht zu häufog vorkommt, nicht aus dem Präkariat stammt und wo man nicht immer erklären muss, wie er geschrieben wird.
Unsere Große heißt Emily.
Mein Favorit wäre evtl. Fabian.
Ganz sicher bin ich mir aber noch nicht und Schatzi gefällt er nicht sehr.
Habt ihr noch Ideen?? Und wie findet ihr Fabian???
Danke und liebe Grüße

Beitrag von cooky1984 07.12.09 - 10:32 Uhr

finde fabian nicht schlecht, wie wäre es sonst noch mit tobias, jonathan, henri...?

Beitrag von emily86 07.12.09 - 10:36 Uhr

ich finde fabian schön!

Finde Joshua auch total toll #verliebt
aber schatzi nicht...

hatte immer Joshua und Emily im Kopf.
Schatzi will aber lieber Lucas oder Ben...

naja den männern muss er ja auch gefallen :-p

Beitrag von sarah-sophie 07.12.09 - 10:44 Uhr

Hihi,
als hätte ich das geschrieben. Joshua stand bei mir auch immer ganz oben auf der Liste, aber Schatzi mag Ben oder Finn oder Finnley. Aber Finn heißt doch jeder 3. Junge, deshalb will ich den maxima als 2. namen.
Jaja die Männer :O)
Liebe Grüße

Beitrag von luron 07.12.09 - 10:40 Uhr

bei uns stand zur auswahl:

fabian
florian(war sein favorit)
henri
clemens (war mein favorit)

und jetzt haben wir einen:

MAX :-D

Beitrag von jujo79 07.12.09 - 11:47 Uhr

Hallo!
Ich finde Jungennamen viiiiiel leichter, aber wir haben eh nicht so den gleichen Geschmack, denke ich. Ich versuche trotzdem mal, deinen zu treffen ;-):
Marius
Marian
Fabio
Felix
Jakob
Lennard
Linus
Kilian
Timon
Michel
Julius/Julian
Vincent
Hannes
Tristan
Kai (ich kenne einen Kai, dessen Schwester Amelie heißt)
Robin
Bennet
Philipp

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von sarah-sophie 07.12.09 - 11:51 Uhr

hallo,

danke für die vorschläge.
linus find ich auch nicht schlecht.
mhhh

Beitrag von littlesnail 07.12.09 - 12:00 Uhr

Fabian finde ich total super!! Mein Bruder heißt auch so. Ich finde den Namen zeitlos und nicht so überkandiedelt!! Ich heiße Franziska und mein Bruder Fabian und das passt finde ich super gut zusammen!