Endspurt - die letzten Tage :-) Dezembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lali01 07.12.09 - 10:56 Uhr

Einen wunderschönen Tag wünsch ich euch allen!

Ich kann noch immer nicht fassen dass ich unseren kleinen Fratz in ein paar Tagen in den Armen halten werde. Bin heute ET - 8 und warte wie wahrscheinlich viele auf die ersten Zwickerchen die die bevorstehende Geburt anzeigen können ;-)
Tut sich leider noch nicht recht viel außer dass der Druck nach unten immer mehr wird und mir das Gehen schon ein bisserl schwerfällt, überhaupt wenn ich vorher eine Zeit lang gesessen oder gelegen bin.
Hab mir fest vorgenommen die letzten Tage vor der Geburt noch ordentlich zu genießen, auszuruhen und gemütlich zuhause zu verbringen.
Bis jetzt gelingt mir das auch ganz gut#sonne

Ich wünsch denen die auch die letzten Tage (Wochen) vor sich haben noch eine entspannte Zeit und alles Gute für die Geburt.

Liebe Grüsse
Lali #snowy

Beitrag von selinchen22 07.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo Lali,

ich bin genauso aufgeregt und nervös wie du.. Und hoffe auch täglich auf jedes kleines Anzeichen :-)

Aber ich mache tgl meinen Haushalt damit mein Mann es schön hat wenn ich doch in Kh muss :-)

Ansonsten habe ich auch den Druck nach unten usw. und mein Rücken, hab ich überhaupt noch einen.#kratz

Und die neugier auf den kleinen wurm wird immer mehr...

Aber wir schaffen das auch noch...

Wir genießen jede Zeit zu zweit.. :-)

LG Selina ET-7

Beitrag von lali01 07.12.09 - 11:08 Uhr

;-) Die Sache mit dem Haushalt kenn ich auch.....
bei mir muss auch alles Tip-Top sein damit ich - wenns dann wirklich soweit ist - beruhigt meine Familie ein paar Tage allein lassen kann :-)


Beitrag von polusa 07.12.09 - 11:07 Uhr

guten morgen....

ja ich hatte gestern mein et und nix is von alleine gekommen...

musste nu heut früh zum fa und er sagte die erlösene worte!!!!!

wir sehen uns morgen früh um 8h im kreissaal und versuchen die maus zu locken!!!!#huepf#huepf#zitter

ich bin mal gespannt ob das warten morgen ein ende hat und wir unsere maus dann in den armen halten können :-)

ich freu mich und hoffe für euch das ihr auchnet mehr lange warten müsst

lg polusa (et war gestern)

Beitrag von lali01 07.12.09 - 11:10 Uhr

hallo polusa,
ich wünsch dir alles alles gute für morgen!!!

Beitrag von polusa 07.12.09 - 11:13 Uhr

vielen lieben dank :-)

Beitrag von necope1978 07.12.09 - 11:09 Uhr

Morgen,

ja so langsam wird man unruhig.

Achte auf jedes kleine Anzeichen. Ich habe es ja schon einmal hinter mir, aber irgendwie ist diesmal alles anders.

Alles ist fertig und wirklich was zu tun gibt es nicht mehr. Ich versuche auch mich zu entspannen wo es geht und ausgeruht zu sein.

Morgen gibt es nochmal Akkupunktur, mal sehen vielleicht schuppst das ja was an....:-D

Naja auf jeden Fall haben wir alle die längste Zeit unsere Kugeln getragen und freuen uns unsere kleine Neuankömmlinge im Arm zu halten.

Ich wünsche euch alles gute....

LG Cordula ET-6



Beitrag von bini83 07.12.09 - 11:27 Uhr

Hallo

Ich hab et-12,und tut sich auch noch nichts#schwitzIch bin ganz gut abgelenkt dur den Umzug,diese woche,wen wir am wochenende in userm neuen Wohnzimmer sitzen,werd auch nervös,auser der kleine macht sich dise woche schon auf den weg#schwitz#verliebt

lg bini+ramiro+ryan et-12

Beitrag von 7bambi8 07.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo,

Bin ET-1 und kann mich nicht so richtig enspannen weil ich so aufgeregt bin. Es wird mir immer gesagt das ich mich jetzt enspannen muss aber irgendwie geht es nicht. Mein MM ist auch schon 3cm offen, hoffe das es bald los geht :(

Beitrag von sandra_86 07.12.09 - 12:06 Uhr

ich werde mich mal dazu gessellen...

also ich bin sowas von hibbelig habe jetzt ET-10 und kann es kaum abwarten endlich meine kleine maus in denn armen zuhalten und ich bin sooo gespannt wie diese geburt wird denn habe das alles schon mal hinter mir und sie hat zwar lang gedauert aber es war alles zum aushalten...

ja und meine family spricht jeden tag von nix anderem mehr das macht mich dann noch nervöser...

und laut der übungswehen müsste die geburt nur 10min. dauern denn die wehen hab ich schon seit der 30ssw.

naja wünsch euch noch ein paar rest schöne tage und das die geburt schnell voran geht...

lg sandra mit nina 3jahre in der kita und paula ET-10 die ungeduldig erwartet wird

Beitrag von 24hmama 07.12.09 - 12:19 Uhr

hi

ich bin noch Et-19 #schwitz
aber ich hätte nichts dagegen wenn er früher kommt ;-)

Ich würde Weihnachten halt schon gerne daheim verbringen.
Außerdem bin ich auch schon sooo neugierig #verliebt

Und der "große Bruder" wartet auch schon auf ihn #schein

Ich habe schon soviele "Zipperlein" dass ich fast jeden Tag glaube es geht los... aber ich bin bestimmt im Jänner noch schwanger #augen

Obwohl alle meinen, dass das gar nicht geht, weil ich aussehe als würde ich gleich platzen #schock
- na danke auch #aerger

Wir hatten hier die letzten Tage viel Stress da Daniel Geburtstag hatte.
So und nun da das vorbei ist, könnte es gerne losgehen#schein

ich wünsche euch allen ALLES GUTE
UND EINE SCHÖNE GEBURT!!!!#klee

lg kati mit daniel 3 und bauchbewohner Et-19

Beitrag von qayw 07.12.09 - 15:27 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt ET+4 und der Herr macht keinerlei Anstalten auszuziehen. #aerger

Ich habe überhaupt keinen Bock mehr. Außerdem war ich gerade froh, daß er für den 3.12. ausgerechnet war, wo der Weihnachtsrummel noch nicht so extrem ist. Ich hatte gehofft, er kommt vielleicht sogar schon im November, aber nichts.

Wer hat denn schon kurz vor Weihnachten noch den Nerv für einen Kindergeburtstag? Sowohl als Gastgeberin als auch als Gast. #aerger
Eingeleitet wird allerfrühestens am 10.12. Bei meinem Glück wollen die im Krankenhaus wahrscheinlich sogar eher noch länger warten. *grrr*

LG
Heike