Vitamin B6 und B12 in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marvinsmami 07.12.09 - 11:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Bei Wassereinlagerung wird doch geraten zusätzlich 1-3 Tl Salz zu sich zunehmen. Und dann noch damit das vom Körper abgebaut werden kann, Vitamin B6 und B12. Kann mir bitte jemand sagen, wieviel ich jeweils am Tag einnehmen muß. Ich hatte in einem älteren Beitrag von Hebigabi folgendes gefunden: Vit B6 - 120 mg und Vit B12 10 - 50 ug. Jetzt lese ich aber im Internet zum Beispiel folgendes:
Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit: Vitamin B6-ratiopharm® Tabletten/Injektionslösung sollten während der Schwangerschaft und der Stillzeit aufgrund mangelnder Erkenntnisse nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung eingesetzt werden. In einer Dosis bis 25 mg Pyridoxinhydrochlorid täglich bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit.
Was nun?
Ich danke euch für die Mühe und Antworten.
Liebe Grüsse
marvinsmami#danke