Clearblue Fertilitätsmonitor - klappts damit wirklich??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19bienchen76 07.12.09 - 11:18 Uhr

Schönen guten Montagmorgen,

nach langem Überlegen haben wir uns entschieden, dass wir uns von CB den Fertilitäts Monitor zulegen wollen. Also das Teil, bei dem man ähnlich wie Persona, täglich draufschaut und dann Test macht.

Sind hier welche die mir Mut machen können, dass es mit dem Teil denn klappt??? ;-)

Temp messen mach ich auch, aber das schwankt immer so, dass ich es gerne mal mit dem Monitor probieren möchte.

Danke schön für Euer Mut machen!!

Beitrag von melli1578 07.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo

Also ich benutze ihn auch und es hat auch auch schon bei meinem Sohn geklappt ;-).

Ich habe damit keinen Stress brauche einfach nur einen Test machen und dann zeigt er mir an wie es steht:-p.


Melanie

Beitrag von 19bienchen76 07.12.09 - 11:39 Uhr

So eine Antwort hör ich doch gerne ;-)

Ich denke mir auch, dass es entspannter sein wird, als immer die Remp morgens um 6 (auch an Wochenenden :-( zu messen

Und ich bin doch flexibler, da ich dieses 6 Stungen Messzeitfenster habe, oder??

Beitrag von kruemi090607 07.12.09 - 13:03 Uhr

Antworte ich Dir halt ;-)
Ja Du bist flexibler, einfach den m-Knopf drücken zu einer Zeit die Dir paßt (z.B. 6 Uhr) und dann hast 3 Std. vorher und 3 danach
Viel Glück Dir

Beitrag von melli1578 07.12.09 - 13:11 Uhr

Jipp;-)

Viel Glück

Melanie