Weiß nich mehr weiter....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lacura 07.12.09 - 12:09 Uhr

Hallo,

habe am Montag den 30.11 mit nem Pregnafix leicht positiv getestet. Am Dienstag hatte ich mini mini mal rosa Zervix am Toiletten Papier danach nix mehr. Mittwoch zum Arzt..eine vermutete 1-2 mm Fruchthöle war zusehen....

Hcg an dem Tag bei 56.
Freitag 25 er Testamed leicht postitiv(siehe VK). Bei FA 3 mm Fruchthöle(scheinbar).

Heute angeblich nix mehr zu sehen, Blutwert bekomme ich noch.

Ihre Erklärung dazu das die gedachte Fruchthöhle keine war sondern eine Schleimansammlung und das die Fruchthöhle noch kommt oder Abort(wenn Wert sinkt) oder Eileiter SS und es war ein Pseudofruchtsack....aber warum ist er denn jetzt weg?

Bin jetzt bei 4+4 - 4+6 kann ich leider nich so genau sagen habe bis ZT 15 mit persona getestet aber keiner davon war postiv also gehe ich von einem ES nach dem 17.11.09 aus.

Nach dem FA Besuch hab ich einen 25er Pregnafix gemacht der fett Positiv ist (Bild setz ich in VK).

Wie war das bei euch bei einer Eileiter SS?
ICh weiß nicht was ich machen soll....ob ich mir ne zweite Meinung holen soll.... es hört sich alles so seltsam an.
Hab mich schon gewundert das man bei einem HCG wert von 55,6 ne Fruchthöle sehe soll.

Das mach mich total fertig wäre schon meine 3 Fehlgeburt in Folge.

Danke fürs lesen...ist n bissl lang geworden.

LG

Lacura

Beitrag von anjulia 07.12.09 - 12:13 Uhr

hallo,
du bist zwar ein gebranntes kind und ich verstehe deine sorge, aber es ist doch noch sooo früh!!! bei mir hat man in der 5. woche rein gar nix gesehen, erst in der 7.! und wenn der blutwert gut ist, ist doch prima.
bitte mach dich erstmal nicht verrückt. ist leicht gesagt, aber sicher wird alles gut. geduld!
lg
anjulia

Beitrag von dumdidum1 07.12.09 - 12:16 Uhr

bei 4+6 sieht man doch idR noch gar nichts...

mehr als warten bleibt dir wohl nicht übrig..

Beitrag von sonnenblume535 07.12.09 - 12:25 Uhr

Also mein Arzt sagte mir letzte woche das man bei einem wert von 1000 etwas sehen kann, heute laut meiner rechnung bin ich 5+2 und man sieht auch nur eine kleine Fruchthöhle!

Ich drücke dir ganz fest die Daumen#liebdrueck

Beitrag von hexenbraut 07.12.09 - 12:45 Uhr

hallo lacura,

bleib mal ruhig...#liebdrueck mein wert war bei 72,4, sehen konnte man noch nichts. erst wenn der wert ab ca. 1000 ist, kann man etwas sehen. alle tests sind positiv! also hab ein wenig vertrauen! diesmal geht es bestimmt gut! bei deinem wert kann man einfach wirklich noch nichts sehen! abwarten ist schwer, aber weißt du, du bist auf jeden fall schwanger... und bald kannst du auch was sehen! hab geduld, ist schwer, aber es lohnt sich!

wenn du zu unruhig bist, laß nochmal den hcg wert bestimmen.

ganz feste daumen drück für dich

#herzlich#liebdrueck hexenbraut

Beitrag von caroman 07.12.09 - 13:27 Uhr

Hallo Lacura,

hab mir mal die Bilder von deinen Schwangerschaftstest angesehen - der Pregnafix sah bei mir genauso aus - nur der 2. Strich war bei mir sehr schwach ... eine Fruchthöhle hat man bei mir auch erst in der 5. oder 6. ssw gesehen und da war sie auch gaaanz klein. Hatte mir auch ganz viele Gedanken gemacht, ob das evtl eine Eileiterss ist. Meine Frauenärztin hat auch gemeint, sie kann nichts machen, als mich wieder hinzubestellen und dann zu schauen, ob man was in der Fruchthöhle sieht - 3 Wochen danach bin ich wieder zu ihr (man, das war ne gefühlte Ewigkeit bis dahin) und da hat man dann ein kleines Herzchen schlagen sehen.

Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat, keine Eileiterschwangerschaft ist und mach dich lieber nicht verrückt, glaube die Angst merkt dein Krümel auch.

Viel Ausruhen und Beine hochlegen, hat mir meine Ärztin geraten

Alles Gute, Caro