sab simplex tropfen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von costal 07.12.09 - 12:28 Uhr

hab meinen sohn ( 1 monat) simplex tropfen geholt weil erso schlimme blähungen hat...
und jetzt wollte ich mal fragen wie oft ir die am tag gebt oder ob ihr die zu jeder flasche gebt?
danke für eure antworten...

Beitrag von gille112 07.12.09 - 12:30 Uhr

Hallo,
hannah bekommt seit sie 4 Wochen ist 15 Tropfen in jede Flasche.kannst du nix verkehrt machen.

Wir reduzieren jetzt wieder, weils besser ist.

LG Gille

Beitrag von mimi1977 07.12.09 - 12:41 Uhr

Hallo,

da bei usn die Blähungen abends auftraten und das Zeug auch ne Wirkungszeit braucht, haben wir immer zu den Mittagsmahlzeiten/nachmittags und abends Sab gegeben... aber nicht in die Flasche sondern spearat auf nem Löffel.

Beitrag von mella08 07.12.09 - 13:36 Uhr

Hi,

da Sab nicht vom Körper aufgenommen wird, sondern vollständig wieder ausgeschieden wird, brauchst du dir darüber schonmal keine Gedanken machen!

Wir haben 15 Tropfen VOR jeder Flasche gegeben - auf dem Löffel!

Sab ist ja dazu da, die Luftbläschen im Bauch zerplatzen zu lassen!

Wenn bei dir auf Dauer Sab nicht hilft, versuchs mit Lefax!

lg. melanie