Hilfe, ich leide an Schwangerschaftsdemenz!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 07.12.09 - 12:34 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von sweetstarlet 07.12.09 - 12:37 Uhr

#rofl ich hab die schon öfter ma einen tag vergessen zu nehmen, in der ersten ss auch, is doch nich so wild

Beitrag von baby.2010 07.12.09 - 12:37 Uhr

looooooool
willkommen im club der vergesslichen, schnaufenden, müden, (irgendwann) dicken, teilweise pickeligen, erbrechenden, jammernden......

#bla#bla#bla frauen:-p

;-)

hast mich gard an die eisentablette erinnert...dankeschön:-D

Beitrag von stefanie0410 07.12.09 - 12:37 Uhr

Hallo,

keine Panik - das ist normal :-p

Kenne ich schon aus der 1.SS und dieses Mal ist auch auch nicht besser ...

LG,
Stefanie

Beitrag von schnuffellotte 07.12.09 - 12:39 Uhr

Hey,
da leide ich im moment auch ganz oft drunter...:-)
Morgens 30 min. vor dem Frühstück bzw aufstehen eine Schilddrüsentabl. einwerfen (gut die kann ich nicht vergessen) dann nach dem Frühstück oder mittagessen eine Femibion und Abends vorm Schlafengehen eine eisentabl.
Hoffe nicht das noch mehr dazu kommt sonst werde ich auch noch bekloppt...reicht schon wenn ich auf der arbeit schon einiges vergesse aber zum Glück bin ich die Cheffin *g*

Schönen Tag noch
LG Schnuffellotte

Beitrag von culturette 07.12.09 - 12:55 Uhr

Hi hi - freut euch auf die Stilldemenz, die ist noch schlimmer!!!

Beitrag von virginiapool 07.12.09 - 13:04 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von hanna0815 07.12.09 - 12:57 Uhr

LOL- gut das du es schreibst- hab sie heute morgen net geschafft zuhause zu nehmen und daher extra eingepackt um sie im Büro zu schlucken und bis jetzt natürlich VERGESSEN#kratz#rofl

Wo soll das nur mit uns enden...#rofl

Beitrag von schabatzi3 07.12.09 - 13:23 Uhr

#kratz#gruebel mhhh ich weiß heute nicht mehr was mir mein liebster heute früh gesagt hat wegen der farbe für die neue wohnung, nur gut das es ein telefon gibt und ich mit stift und papier hier saß...

hoffe es wird nicht noch schlimmer jetzt wo ich soviel beantragen und kündigen muss, das wäre jetzt echt schlecht


drück euch allen die daumen das es besser wird

Beitrag von trishelle1981 07.12.09 - 14:17 Uhr

Hi!

Wenn es nur dabei bleibt, dass du deine Tablette mal vergisst, dann kannst du dich glücklich schätzen... ;-)

Ich hab vor ein paar Wochen unsere Wohnungstür abgeschlossen und war dann eine Weile unterwegs, so ca. 8Stunden und als ich dann vor der Haustür stand, hab ich meinen Schlüssel nicht mehr gefunden... Bin beinah Amok gelaufen und hab dann erstmal bei den Nachbarn geklingelt, damit ich wenigstens ins Haus komme... Und dann hab ich den Schlüssel gefunden... Und weißt du wo?
Immer noch in meiner Wohnungstür steckend... #schwitz

Das war richtig übel... Aber jetzt kann ich drüber lachen #rofl

Drücke dir die Daumen, dass es bei dir nicht so schlimm wird...

LG,
Trish