Testen oder nicht?? Vorsicht etwas eklig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nele27 07.12.09 - 12:40 Uhr

Hi Ihr Lieben,

ich muss nochmal nerven #hicks
Habe weiter unten schon mal gepostet, aber brauche unbedingt noch ein paar Meinungen.

Ich hatte am 5.12. NMT und habe immer wieder komische Blutungen... weiß jetzt nicht, ob ich den Zyklus abhaken soll oder testen.

Kurz zur Geschichte:

3.12.: morgens hellrote SB, aus Wut das ZB gelöscht (#hicks)
4.12.: vormittags dunkelrote SB
5.12 und 6.12.: nichts - habe auf Mens gewartet
heute: bräunliche SB, Durchfall

Temp. war heute und gestern 36.6. (Absturz von 37.0. am 2.12., Coverline 36.3 oder 36.5.)

Hab ja die ganze Zeit gedacht, die Mens kommt auf jeden Fall bzw. gedacht, sie ist schon da und hab schon ein neues ZB angelegt. Aber es waren immer nur SB! UL-Ziehen hab ich seit dem 1.12. immer mal wieder.

So, brauche nun Eure Meinung:

- testen?
- noch länger auf Mens warten?
- den Zyklus gleich abhaken (aber wann ist Tag 1 vom neuen?)

Im letzten Zyklus hatte ich hellrote SB, zwei Tage später kam die Mens. Sie war wie immer total stark.

WAS WÜREDET IHR MACHEN??? BITTE UM VIELE MEINUNGEN!!! DANKE!!!!
Und sorry für die detaillierten Beschreibungen...

LG, Nele

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 12:43 Uhr

teste bevor du dich verrückt machst so würde ich es zumindest machen;-)

Beitrag von nele27 07.12.09 - 12:51 Uhr

Stimmt eigentich --- ich hab nur Schiss, dass ich dann wahnsinnig enttäuscht bin.

Daher wollte ich den Zyklus nach der ersten SB schon schnell abhaken .... nur da die Mens nicht richtig kommt, kriege ich das nicht aus dem Kopf #schmoll

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 12:45 Uhr

hat durchfall was zu bedeuten?

habe seid 2 tagen immer nur frühs damit zu tun,

kenne das von meinen letzten 3 schwangerschaften. hab da chronisch df. hat das was zu heissen?

Beitrag von gylyms 07.12.09 - 12:48 Uhr

hallo

test doch dann hat du gewissheit!!

ich denke durchfall it von fau zu frau vershieden, iuch habe es immer an den tag wenn die mens kommt und dann noch 2 weitere tage.

gruß sabrina

Beitrag von nele27 07.12.09 - 12:49 Uhr

Hi,

ich hab leider keine Ahnung - hab das nur aufgeschrieben, falls es von Beudeutung sein sollte.

Hatte in meiner Schwangerschaft am Tag der Geburt Durchfall - das soll ja häufiger vorkommen. Naja, so war der Darm wenigstens leer und ich konnte in Ruhe pressen :-)

LG, Nele

Beitrag von mrslucie 07.12.09 - 12:47 Uhr

Hallo,

klingt nach Mens, ich kenne das auch. ABER: testen, ehe man grübelt, dann ist das Ganze erledigt und man hat den Kopf wieder frei.

Alles Gute!
Lucie

Beitrag von nele27 07.12.09 - 12:50 Uhr

Stimmt eigentlich - aber ich kenne mich, wenn ich n Test kaufe mache ich mir wieder Hoffnungen #schmoll

Daher wollte ich den Zyklus auch so schnell wie möglich zu den Akten legen ...

Kann denn eine Schwangerschaft bei so niedriger Temperatur überhaupt zustande gekommen sein??

LG, Nele