Bis wieviel Uhr schlafen eure Babys?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von loona-25 07.12.09 - 13:11 Uhr

Hallo alle zusammen,

wollte mal fragen bis wieviel Uhr eure Kleinen morgens schlafen. Lukas ist jetzt 4 1/2 Monate und geht um 20 Uhr ins Bett. Meistens wird er so ab 5 Uhr morgens schon unruhig,wenn ich Glück habe schlummert er noch ein paar mal für 10-20 Min. ein wenn ich ihm den Schnuller gebe aber an richtig schlafen ist dann auch nicht mehr zu denken #aerger
Zwischen 7 Uhr-8 Uhr stehen wir auf.
Habe auch schon langsam versucht ihn nach und nach später ins Bett zu bringen aber 20.30 Uhr ist das Späteste,dann ist er einfach nur müde.


LG loona#gaehn mit Lukas 18.7.09

Beitrag von lisanne 07.12.09 - 13:42 Uhr

Hallo,
ich habe leider einen kleinen Frühaufsteher. Zwischen 5.30 und 6.00 Uhr ist bei uns die Nacht zu Ende.#gaehn
Wenn er noch früher aufwacht haben wir manchmal Glück und er schlaeft nochmal ein, dann pennt er bis ca. 7.30 Uhr.

Von meinem großen Sohn kenne ich das aber auch. Als er ca. 2 Jahre alt wurde schlief er plöztlich morgens laenger. Daher habe ich die Hoffnung das es bei dem Kleinen auch irgendwann mal anders wird.

LG Lisanne.

Beitrag von loona-25 07.12.09 - 14:28 Uhr

oh je dann stehst du immer sooo früh auf??
Ich würde den Tag dann wohl nur mit ner Palette Red Bull überleben ;-)
Ich hab ja meist noch Glück das er mit Schnuller immer noch mal eindöst,aber wirklich schlafen kann man das nicht nennen #gaehn

Beitrag von nantke 08.12.09 - 20:46 Uhr

Ganz wie meine Tochter...
hoffentlich ändert sich das irgenwann mal.
Heute morgen war sie um 5 Uhr schon hellwach.
Dann ist aufstehen angesagt...
Sie ist nun 16 Monate (korrigiert 13).

Schön mal eine Leidensgenossin zu treffen.

lg nantke

Beitrag von eresa 07.12.09 - 14:18 Uhr

Hallo,
vielleicht kriegt er nicht genug Schlaf und du solltest ihn lieber früher ins Bett bringen?

Unserer, auch 4,5 Monate, schläft besser wenn er tagsüber genug schläft, also so 3 Stunden.
Er kommt immer noch oft nachts, schläft aber gegen 19 Uhr ein, und, mit einigen Unterbrechungen schläft er bis 8 Uhr.

eresa

Beitrag von loona-25 07.12.09 - 14:26 Uhr

Tagsüber schläft er auch so 4-5 Std.
Geht auch nicht weniger,dann ist er nur am brüllen.

Beitrag von xunikatx 07.12.09 - 16:28 Uhr

Hallo,

wir wachen zwischen 7-8 Uhr auf und der Junior schlaeft gegen 20Uhr Abends.
Wir sind aber schon 11 Monate. Als er so 5 Monate war waren die Naechte auch schon mal um 5 zu Ende. Das legt sich und man braucht auch nicht die Zeit am Abend zu schieben. Nuetzt mal gar nichts, es bringt meist nur das Gegenteil.

Ich habe bei meinem Zwerg auch oefters bemerkt das wenn er tagsueber nicht gut geschlafen hatte wars Nachts umso schlimmer.

Lass ihn einfach, das wird sich mit der Zeit einpendeln.

LG

Beitrag von sanni582 07.12.09 - 19:52 Uhr

Hallöchen,
unsere Mäuse gehen zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr ins Bett und schlafen dann bis morgens um 6.30 Uhr ca. Nachts werden sie allerdings ncoh wach und wollen trinken. Meistens ist jeder so 2x dran.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von sabi_2104 07.12.09 - 20:39 Uhr

Hi,

Nico ist zwar scho bissle älter.
Er schläft von 21 Uhr bis Morgens halb 8 oder 8.
Was mich wundert ist echt das soooo viele die ich kenne sagen ihre Kinder schlafen bis halb 10 oder 10. Von abends bis morgens durch.
Kann ja fast nicht sein oder??

Bei uns war aber auch ne zeitlang scho um 6 Uhr die Nacht rum.
das legt sich aber mit der Zeit.

Grüßle sabi und Nico

Beitrag von koerci 08.12.09 - 10:24 Uhr

Dooooch, das geht #augen Wir haben jetzt 10.22 Uhr und meine Maus schläft immernoch neben mir. Und das seit gestern abend 21.30 Uhr!!!! Ich bin schon ganz zappelig und hoffe, dass sie bald aufsteht :-p Sie schläft immer ewig lange, ist wohl ein Murmeltier, kein Baby #rofl

Beitrag von diana1101 07.12.09 - 21:37 Uhr

Mhhh.. das ist unterschiedlich.

Wir hatten mal eine Zeit da ist Johanna erst um 6.30/7.00 Uhr aufgestanden.
Dann gab es eine Zeit wo sie um 6 Uhr aufgestanden ist.
Die letzten 2 Tage ist sie um 5.30 Uhr aufgestanden.

Sie schläft aber auch total unruhig in der letzten Zeit.

Geht meist so gegen 18:45-19:00 Uhr ins Bett.

LG Diana & Johanna 22.Mai´09