Haare färben,eure Meinung dazu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamalein1981 07.12.09 - 13:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

was ist eure Meinung dazu. Jeder sagt was anderes.

LG

Beitrag von dbrgirl1 07.12.09 - 13:14 Uhr

ich bin mir auch unsicher - trau mich aber nicht, weil ich angst habe dem krümel zu schaden....:-[

Beitrag von schabatzi3 07.12.09 - 13:16 Uhr

bin auch am überlegen meine haaren endlich mal wieder farbe zuverpassen aber so richtig trau ich mich nicht, da ich irgendwo gehört habe das die farben schädlich sind fürn fötus...

weiß es aber nicht wirklich

Beitrag von babygirlinside 07.12.09 - 13:14 Uhr

soviel ich weiß, ist es unbedenklich!

ich habe es auch gemacht...

lg

Beitrag von chmie 07.12.09 - 13:16 Uhr

sieh mal ein paar Theads weiter unten!;-)

Beitrag von mamalein1981 07.12.09 - 13:23 Uhr

Ups, nicht gesehn#schein

Beitrag von mamalein1981 07.12.09 - 13:24 Uhr

Mann, oh Mann, ist ja kurz unter mir, huuiii, da hätt ich gar nicht schreiben müssen. Sorry!

Beitrag von nastja23 07.12.09 - 13:25 Uhr

ich hab am samstag endlich termin beim frisör...lass mir auch blonde strähnchen machen...

lg
nastja23+prinzessin 33.ssw

Beitrag von manca83 07.12.09 - 13:37 Uhr

Huhu...

Ich hab mich nicht getraut, eben weil ich auch dem kleinen nicht schaden wollte... Habe sogar auf meiner Hochzeit mit Ansatz da gesessen :D War mir aber egal... Wollte das Risiko nicht eingehen, obwohl meine Frisöse meinte es wäre nichts schädlichen in ihren Farben und Strähnchen könnte ich auch noch machen - da wäre nix bedenkliches bei.
Nee, ich hab mich nicht getraut....

Lg
Manca

Beitrag von cathi83 07.12.09 - 14:02 Uhr

Sollte jeder selbst entscheiden aber meiner Meinung nach ist das total übertrieben. Wir sind ja net krank sondern schwanger:-D Warum sollte man sich nicht mal was gutes tun? Wenn man danach geht dürfte man auch net mehr auf die Straße gehen denn man könnte sich ja bei fremden anstecken usw? Also ich war Freitag beim Friseur, hab dunkle und blonde Strähnen gefärbt und mein Baby ist quietsch lebendig#huepf.
Macht euch net selbst verrückt.

Gruß
Cathi