Clear Blue Test 3+

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silentjone 07.12.09 - 13:22 Uhr

Hallo ihr lieben, wollte einfach mal eure Erfahrungen hören mit diesem Test. Habe seit etwa 2 Wochen leichtes Brustziehen und Unterleibsziehen gehabt. Habe dann heute getestet und der Test war Positiv 3+. Das kann ja aber vieles heissen. Es heißt ja Mehr als 5. Woche. Wie weit wart ihr dann wirklich?? Habe erst in einer Woche Termin beim Fa und bin einfach neugierig auf eure Erfahrungen. Könnte ja sein dass man dann auch schon im 3. oder 4. Monat ist!? Oder wann fangen denn normal die Ss-Anzeichen an?

Glg Tina

Beitrag von schabatzi3 07.12.09 - 13:27 Uhr

also ich muss sagen bei mir hat alles gestimmt und stimmt immer noch, konnte mich voll auf meinen test verlassen, kann aber bei jeden anders sein, wars einfach ab was dein FA sagt


und
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH#torte

Beitrag von wetterleuchten 07.12.09 - 13:59 Uhr

Bei mir hat alles super gestimmt. Hab einmal getestet (ES + 11) da hatte ich 1-2 positiv, dann nach 10 Tagen nochmal getestet, wollte sicher stellen dass da sich was entwickelt, da hatte ich schon 3+. Dann habe ich einen Termin genommen beim FA, konnte leider erst in 2-3 Wochen kriegen, also war schon 8. SSW als ich da war (7+2), da hat man schon alles gesehen, herz pochen und das Embryo war schon 1,3 cm groß.

Beitrag von hopeful09 07.12.09 - 13:32 Uhr

Bei mir hat die Anzeige auch voll und ganz gestimmt. Konnte es eigentlich bis auf den Tag genau zurückrechnen.

LG!

Beitrag von wuermchen607 07.12.09 - 13:33 Uhr

also clearblue stimmt wirklich +-1woche würd ich sagen!
bei mir stimmte es auch!

GLG jenny mit #baby ganz viel liebe im bauch 7ssw

Beitrag von katrin.-s 07.12.09 - 13:50 Uhr

Ich würde sagen, wenn Du schon seit Monten #schwangerwärst, hättst Du das wohl schon gemerkt, oder nicht? Oder hast Du schon 3 Mal Deine Mens nicht bekommen?#kratz Ab 4. Monat hat sich bei mir, so leicht das Bäuchlein gewölbt, das wär dir dann doch sicher auch aufgefallen....
LG Katrin

Beitrag von silentjone 07.12.09 - 14:23 Uhr

Ich hatte meine letzte Mens irgendwann im Sommer. Hatte schon immer Probleme mit dem Zyklus! Deswegen, aber ich denke auch dass ich das dann schon eher gemerkt hätte. Bei den beiden ersten Ss war es schon sehr zeitig dass ich es gemerkt habe! Mir ging es nur darum, auch wenn jemand im 3. oder 4. Monat ist und den Test macht dann steht ja auch nicht mehr dran wie 3+, also könnte das ja theoretisch alles heissen! ;)
lg Tina

Beitrag von carly1982 07.12.09 - 15:36 Uhr

Hallo Tina,

habe den Test auch gemacht, nachdem ich zunächst einen billigen mit Streifen hatte. Wollte unbedingt wissen, wie weit ich schon bin und hatte auch das gleiche Ergebnis wie du. Passte auch mit der Einschätzung vom FA zusammen.

Allerdings hat der FA gleich gesagt, dass so ein Test eigentlich unnütz ist. Der Anteil der Schwangerschaftshormone im Urin ist immer unterschiedlich stark, zum Beispiel ist er morgens höher als nachmittags. Und da der Test die Hormonkonzentration misst, kann es gut und gerne zu Unterschieden in der Bewertung kommen. Mir war das in dem Moment egal ;-)

Liebe Grüße,
Carly