Auf einmal grünlicher Stuhl und etwas Durchfall! Frage hab...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuffel0101 07.12.09 - 13:24 Uhr

Wir waren am Wochenende bei meinen Schwiegereltern und ich habe dort abgekochtes Wasser für die Flaschen von Christopher (fast 8 Wochen) genommen. Leider ist das Wasser dort extrem kalkhaltig. Er hat 4 Flaschen mit diesem Wasser bekommen. Seit gestern abend hat er auf einmal grünlichen Stuhlgang und heute morgen auch übel riechenden Durchfall. Kann es sein, dass es von dem Kalk im Wasser kommt und vielleicht eine kurzfristige Reaktion des Darms ist? Brechen o.ä. muss er nicht und trinkt auch seine Flaschen.

Hoffe auf Antworten. Danke dafür

Beitrag von lisel26 07.12.09 - 16:54 Uhr

hallo,
meine tochter hat das auch gelegentlich. sie wird allerdings voll gestillt. meine hebi meinte so lange nicht jeder stuhl grün ist soll ich mir keine sorgen machen.
waren auch beim KIA, aber er hat auch nichts gefunden..ich würde es beobachten und wenn es nicht besser wird würd ich mal zum KIA gehen.
Ich hab aber mal gelesen, dass es bei Babies die Fläschchen bekommen auch von der Nahrung kommen kann.

Liebe Grüße
Lisel