Schwangerschaft trotz Periode möglich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstinkk 07.12.09 - 13:32 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich meine Periode gehabt, allerdings eine Woche vorher, als ich diese hätte kriegen sollen. Mir ist seit ca. zwei Wochen immer wieder mal für kurze Zeit schlecht. Gestern war es mir den ganzen Tag gar nicht gut... Ich schätze ein Magenvirus. Heute geht es mir noch immer nicht so richtig gut. Mein Mann meinte jetzt aber, dass ich doch mal einen Test machen soll. Was denkt ihr? Könnte ich trotz frühzeitiger Periode schwanger sein?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

Grüße Kerstin

Beitrag von kerstinkk 07.12.09 - 13:33 Uhr

Sorry... vergessen!
Ich muss dazu sagen, dass ich seit ca. 3 Monaten Methformin einnehme!

Beitrag von -froeschi- 07.12.09 - 13:40 Uhr

Hallo,

zu dem Medikament und seinen Auswirkungen kann ich gar nix sagen.

Aber...

Mein Sohn hat sich eingeschlichen! Ich hatte trotz SS meine Regel und die sah aus wie immer. Nur nicht enden wollende UL und Brustschmerzen brachten mich zum FA und der Zeigte mir gleich meine kleine Erdnuss (8.SSW).

Mann kann also auch trotz SS seine Regel bekommen.

Schau erst mal ob wer Ahnug von dem Medikament hat und Teste dann, da bist du wenigstens sicher.

LG Fröschi