Nordsee mit Baby

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von nayita 07.12.09 - 13:37 Uhr

Wollten nächstes Jahr August ein paar Tage zum Ausspannen an die Nordsee. Der derzeitige Noch-Bauchbewohner ist dahin fast 3 Monate.

Jetzt weiss ich gar nicht wo wir am besten hinfahren... Mit Baby kann man ja auch nicht alles machen. Es sollte schon etwas ruhiger aber auch nicht total langweilig sein. Natürlich sollte es sich auch preislich im Rahmen halten.

Irgendwelche Vorschläge???

Vielen Dank.

Beitrag von hier 07.12.09 - 15:10 Uhr

Hallo,

vielleicht ist ja auch Cuxhaven etwas für euch?

http://www.ueberallzuhause.de/Ferienwohnung/46-27476-cuxhaven.html

Die Ferienwohnung ist nicht so weit vom Wasser entfernt;-) und so wie ich es gesehen habe, gibt es dort auch ein Kinderbett;-)

Viele Grüße

hier

Beitrag von nayita 07.12.09 - 16:08 Uhr

Von der Entfernung her keine schlechte Option.

Hatte erst auf den Inseln geguckt, allerdings weiss ich nicht ob sich da der Aufwand und die Kosten (mit Fähre und so) für 4 Tage lohnt...

Ach so, Hunde sollten erlaubt sein...

Danke jedenfalls für die Antwort!!! #blume

Beitrag von lesch 08.12.09 - 09:59 Uhr

Ich kann dir nur raten auf eine der Inseln zu fahren!
Lohnt sich auf jeden Fall! Spiekeroog z.B. ist klein und fein, es gibt einen Hundestrand, die Wege sind kurz und die Überfahrt kostet auch nicht die Welt.
LG