Nur noch krank und es wird nicht besser

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von chiaki 07.12.09 - 13:41 Uhr

Hallo,

hab jetz seit fast 1,5 Wochen immer wieder Fieberschübe, Ohrenschmerzen, Kopfweh bis zum abwinken, Husten und Schmerzen beim Atmen, noch dazu fühl ich mich richtig schlapp.

Seit gestern habe ich auch noch geschwollene Lymphknoten.

Seit letzten Donnerstag nehme ich Antibiotika. Heute darf ich wieder zum Arzt rennen weil es wohl nicht richtig wirkt, sonst wäre es langsam ja mal besser.

Ich dreh wirklich noch durch!!!

Beim Atmen fühl ich mich mittlerweile als würde es mir die Lunge zerreissen.

Das einzige was besser geworden ist ist mein Husten.

Wollte mich einfach mal nur "auskotzen"....

Lg und einen besseren Start in die Woche wünsche ich euch

Beitrag von lena84 07.12.09 - 19:58 Uhr

ich vermute eine virale geschichte, da das antibiot nicht wirkt!

wenn es nicht besser wird, sollte dein arzt mal blut abnehmen!

lg
lena

Beitrag von chiaki 07.12.09 - 20:45 Uhr

Lieben Dank für deine Antwort.

Hoffe das es bald besser wird denn mit Spritzen und Blutabnehmen kann man man mich jagen. Ich bekomme dann Panikattacken, deswegen hat mein Arzt mich bisher damit verschont.

Lg