nordische Jungennamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von estragon 07.12.09 - 14:13 Uhr

Hallo,

jetzt möchte ich auch mal Eure Meinungen hören. Wir bekommen im Februar unseren dritten Jungen und konnten die Liste immerhin auf 5 Namen eingrenzen.
Vielleicht könnt ihr ja mal was dazu schreiben ?

Rune (mein Favorit, erinnert aber vielleicht doch zu sehr an die Schriftzeichen ?)
Claas (einsilbige Namen sind immer ein bißchen blöd zu rufen?)
Jasper (zu schnöselig?)
Eicke (nicht eindeutig männlich - Zweitname?)
Sönke (meines Mannes Favorit, schöne Bedeutung, steht allerdings bewußt an letzter Stelle auf meiner Liste) ;-)

Wünsch Euch noch einen schönen Tag und vielen Dank schon mal,

Grith

PS: Die beiden Großen heißen übrigens (Ols) Keno und Lasse (Erik), der Zwerg muß nicht unbedingt auch 2 Namen haben. Unser Nachname ist relativ lang und eher nordisch/friesisch.

Beitrag von piccolinchen 07.12.09 - 14:23 Uhr

Das ist wie immer Geschmacksfrage...ich würde bei dieser Auswahl entweder zu Jasper oder zu Sönke tendieren (auch wenn Sönke bewusst zuletzt steht ;-)).

Beitrag von morvenna 07.12.09 - 14:28 Uhr

Jasper oder Rune würden mir zusagen

LG

Beitrag von i_kind 07.12.09 - 14:38 Uhr

Hallo

Namen sind immer Geschmackssache. Freunde von uns haben ihren 4 Jungen (Malte, Fynn, Eike und Birk)bekommen und alle 4 haben also Nordische/Friesische Vornamen. Sie haben allerdings auch einen Nordischen Nachnamen. Bei Eike mussten sie hier bei uns im Süden einen 2. Namen nehmen, denn im Süden wird er nicht einzeln zugelassen.

Aus Eurer Liste gefällt mir persönlich Claas oder Jasper am Besten.

LG i_kind

Beitrag von canadia.und.baby. 07.12.09 - 14:39 Uhr

Jasper sollte unser heißen wenns ein Junge geworden wäre , ich liebe diesen Namen :)

Rune klingt auch sehr schön :)


Aber das Wichtigste ist das der Name EUCH gefällt und nicht dem Forum :)


Lieben Gruß
Canadia mit Jasmin im arm 22Tage#paket#herzlich

Beitrag von estragon 07.12.09 - 19:28 Uhr

Ja, ich weiß.

Wir werden unsere Wahl auch nicht vom Votum hier im Forum abhängig machen, aber manchmal gibt es ja neue Argumente für oder gegen einen Namen, oder ganz andere Ideen.
Die Namen waren ja auch alle schon zwei Mal in der engeren Wahl :-D

Schönen Abend noch, Grith

Beitrag von kristina1979 07.12.09 - 15:14 Uhr

Hallo!

Rune fiinde ich total schön #pro

LG Kristina, mit Gerrit an der Hand und Jarvin (der eigentlich immer ein Arvid werden sollte...) im Bauch #verliebt

Beitrag von wibb2002 07.12.09 - 15:49 Uhr

hmmm...

ich würde die liste zumindest auf folgende 3 namen beschränken:

CLAAS
EICKE
SÖNKE

rune verbinde ich trotz der unterschiedlichen schreibweise mit alten germanischen symbolen und schriftzeichen...
jasper klingt mir zu sehr nach casper...

ich mag kurze, nordische namen auch sehr gern!!

auch schön:

GERRIT
HARRO
REIK
THADE
WILKEN

viel erfolg bei der namenswahl!!!!!

Beitrag von nayita 07.12.09 - 16:14 Uhr

Ich finde Jasper am schönsten... #blume

Beitrag von phini84 07.12.09 - 18:42 Uhr

Ich sags ja - NILS! :-P Schlicht, passt zu deinen beiden andern Jungs und gefällt mir totaaaaaal gut!

Beitrag von jujo79 07.12.09 - 18:48 Uhr

Hallo!
Sönke und Eicke mag ich gar nicht. Claas ist ok, aber in der Tat blöd zu rufen (schade, weil es ja viele schöne einsilbige nordische Jungennamen gibt). Rune finde ich ok, aber nicht den Brüller ;-). Jasper finde ich am besten und überhaupt nicht schnöselig!
Willst du noch andere Vorschläge oder reichen dir die 5 in der engeren Auswahl?
Grüße JUJO

Beitrag von estragon 07.12.09 - 19:22 Uhr

Nein, danke.
Ich glaub, ich kann die Namenslisten (zumindest die nordisch/friesischen) so langsam auswendig. Ist ja schon das dritte Mal daß wir sie wälzen... :-D

Trotzdem danke, LG Grith

Beitrag von wasteline 07.12.09 - 19:53 Uhr

Endlich mal jemand mit einer Auswahl schöner Namen.

Mir gefallen alle super gut. Nur Eike würde ich ohne c schreiben.

Wenn ich wählen müsste und es ein Doppelname werden müsste: Rune Jasper. Ansonsten nur Rune

Beitrag von blaue-blume 08.12.09 - 13:11 Uhr

hi!

ich find den namen rune total klasse, ich kannte mal einen.

claas ist nicht so mein fall, genauso eicke und sönke..

jasper find ich super...


ich wäre also für rune jasper, mit rune als rufnamen.




lg anna

Beitrag von kimkai 08.12.09 - 20:05 Uhr

Ich finde von deiner Liste Jasper und Rune am schönsten!

LG
Kim mit Mads und Bent;-)