Kann mich grad nicht beruhigen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josie_engel 07.12.09 - 14:17 Uhr

War grade auf Toilette und habe dolle Blutungen bekommen bin in der 7. Woche schwanger. Musste so doll anfangen zu weinen, weil ich einfach Angst hab mein Baby zu verlieren.Kann mich gar nicht mehr beruhigen. Hatte das am Samstag schon mal aber nur ganz leicht und dunkel.Samstag war aber alles oki. Nun hab ich grad mein Freund angerufen der kommt jetzt von der Arbeit nach Hause und dann schnell zum Art.Lieg jetzt im Bett und warte.Hattet ihr das auch schon und war alles oki????
vielen lieben gruß danke für eure hilfe/antworten

Beitrag von yamboolady 07.12.09 - 14:20 Uhr

#liebdrueck
kann dir leider nicht weiterhelfen drück dir aber die #pro das alles okay ist.

Beitrag von januar1981 07.12.09 - 14:21 Uhr

Frisches Blut oder braunes?

Beitrag von josie_engel 07.12.09 - 14:21 Uhr

frisches Blut :(

Beitrag von januar1981 07.12.09 - 14:25 Uhr

Versuch trotzdem ruhig zu bleiben. Es muss nicht unbedingt das Schlimmste bedeuten. Ich weiß, wie fertig man dann ist. Hatte auch Blutungen in der 8. SSW.
Und unserem Baby geht es gut. Ich hab Tbl. bekommen und musste mich schonen.

Ich denk ganz fest an euch und drück euch die Daumen.

Ivonne

Beitrag von katrin.-s 07.12.09 - 14:21 Uhr

#liebdrueck Tut mir so leid, aber Blutungen müssen ja nicht unbedingt ein Ende der SS bedeuten.... Alles Gute!#klee Drück Euch die Daumen, dass die Blutung nichts mit dem#ei zu tun haben und alles Gut ist...
LG Katrin

Beitrag von gutgehts 07.12.09 - 14:23 Uhr

Also ich hatte trotz Schwangerschaft auch noch meine letzte Periode und es war/ist alles paletti!
Allerdings weiß man nie, was ist und jeder ist anders...
Mach dich jetzt nicht verrückt und fahrt erstmal zum Arzt um das abzuklären!
Drücke gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen und zünde eine #kerze für euch an!
Meld dich doch, wenn du bescheit weißt!!!

Alles liebe.......#klee

Beitrag von lilli-lila 07.12.09 - 14:23 Uhr

Hey, nicht weinen.
Weiß, dass das schwer fällt.
Ich hatte bis zur 12. SSW immer wieder Blutungen.
Das hatte mir immer so sehr die Nerven geraubt.
Und siehe da... Bin jetzt in der 37. SSW.
Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut ist und die Blutungen aufhören und du eine wunderschöne Schwangerschaft haben wirst.

Toi, toi, toi...

Beitrag von binchen-tara 07.12.09 - 14:42 Uhr

hallo josie!

ich werde dir ganz fest die daumen drücken!

möchte dir nun sagen das ich bei meinen letzten 2ss auch blutungen hatte.
bei meiner tochter so heftig das ich echt dachte alles wäre aus und vorbei!aber sie ist heute 7 jahre alt und spielt vergnügt mit ihren barbies!
und meine bauchbohne 17ssw wächst und gedeiht!


lieben gruss und viel #glück
sabine

Beitrag von ladyachim 07.12.09 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich hatte bis zur 13 SSW Blutungen(schwallartig).Ich war JEDES mal im Kh deswegen,war auch immer total panisch und jedes mal hieß es ,,alles ok´´ Naja die Blutungen wurden irgendwann schwächer und dann kam nur noch braunes Blut und dann waren sie weg.Nun bin ich in der 35 SSW



In der ersten SS habe ich 3 Monate meine Periode weiter bekommen,daher wusste ich auch nicht das ich Schwanger war.Bin dann zum Arzt zur Kontrolle und schwub ,,Herzlichen Glückwunsch´´ Das Kind war geplant aber niemand hätte gedacht das es so schnell geklappt hat(1ÜZ) und ich habe ja auch meine Periode weiter bekommen.Nun ist mein Wunder schon 15 Monate alt und macht gerade Mittagschlaf.


Lg Julia,Maya und Laila 35 SSW