Dringend Hilfeeeeeeeee!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja070779 07.12.09 - 15:37 Uhr

Hallo Mädels!

Erstmal#torteund #tassehinstellen und dann ganz langsam#zitter

Ich war vorhin beim FA zur Folischau und er meinte ich hätte drei gute Follikel aber zum auslösen (mit Predalon) noch zu Klein (zwei 10mm und einer 12mm). Muß jetzt Donnerstag nochmal hin. Ich hab ja ab ZT 5 - 9 Clomi genommen und bin heute bei ZT 10 müßten es denn dann nicht mehr als drei sein???? Oder ist das schon viel? Wie hoch wäre denn beim ES dann die "Gefahr" das es mehr als ein Krümelchen werden könnte? Oh man bin total verwirrt und aufgeregt ob das dann am Donnerstag alles klappt!#zitter Er meinte auch das es gut aussieht und wir deshalb keine Insemination bräuchten. Aber es hat halt schon so oft gut ausgesehen#heulund dann kam die sch... Mens:-[doch!
Oh man sorry für´s zulabern aber ich bin mir total unsicher#hicks Bitte, bitte Antwort#danke

Lg Tanja

Beitrag von zuckerschnute0607 07.12.09 - 15:49 Uhr

Hallo,ich habe auch Clomi genommen und mein FA, hat mir damals gesagt,bevor er mir das Rezept gegeben das ich auch mit einer Mehrlingsschwangerschaft rechnen müsse.Das Risiko,bei dem Medikament wäre hoch.Bin aber erst 2 Monate später schwanger geworden mit einem Baby. Lg.Yvonne