reissverschluss abgebrochen :-(

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anne_84 07.12.09 - 15:45 Uhr

Hallo zusammen,

wir fahren in den Ferien Ski fahren und brauchen dehalb unebdingt unser Reisebett. Leider ist der Reissverschluss für diese "Ein/Aussteigöffnungsluke" abgebrochen. Also, das flache Teil, wo man die beiden Seiten reinhakt um den Zipper zu bewegen, den meine ich... Weiss nicht wie man das nennt #kratz Versteht ihr aber was ich meine?

Jedenfalls ist der Zipper nur noch an einer Seite befestigt und an der anderen fehlt der Rand um die Haken festzuhalten. Kann man sowas reparieren? Und wie? Eventuell diese Teil ersetzen... weiss aber nicht wie ich mich da anlegen soll #hicks...?

Ich möchte jetzt nicht unedingt deswegen ein neues Bett kaufen, ausserdem war das hier schon teuer genug :-[ und dem Bett an sich fehlt ja sonst nix...

Danke für eure Hilfe,

LG,

Anne

Beitrag von schnuffeline-09 07.12.09 - 16:25 Uhr

#sternVersuch es mal mit einer Büroklammer oder Schlüsselring, der drann befestigt wird und schon geht der Reisverschluß wieder auf und zu...LG

Beitrag von anne_84 07.12.09 - 22:47 Uhr

Danke für deinen Tipp, aber es ist nicht das Reil was abgebrochen ist :-( es ist der Rand an einer Seite vom Zipper, der wo das Stück an den Häkchen lässt... Oohh, ist schwer zu beschreiben #gruebel