Wie gehts denn richtig los...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von asyaarda 07.12.09 - 15:48 Uhr

Hi Mädels bin jetzt in der 40+1 SSW habe ab und zu leichte rückenschmerzen oder stechen in der Scheide..

weiss aber nie so richtig wann ich ins KKH gehen soll
die schmerzen sind mal da dann mal wieder weg...


meine Frage ist wie fühlen sich die Wehen denn an eher im Rücken oder im Bauch???

Beitrag von sarius 07.12.09 - 15:49 Uhr

hi,

hab mir sagen lassen, das sei bei jeder frau anders.
also wenn es nicht regelmäßig ist wird es nichts richtiges sein.
mir wurde gesagt ich soll in die warme badewanne, wenn ich glaube ich habe wehen. wenn es dadurch weniger wird bzw weg ist, sind es keine richtigen wehen.

ansonsten kannst du ja jeder zeit ins kh. wenn es noch nicht los geht schicken sie dich ja wieder nach hause.

lg

Beitrag von lulu06 07.12.09 - 15:53 Uhr

Hallo,

ich kann natürlich nur von mir sprechen. Schmerzen hatte ich schon eine ganze Zeit, aber ehr im Unterleib, als wenn ich meine Mens bekomme.

Ich lag schon im KH, als es richtig los ging. Ich hab das erst garnicht kapiert, aber als ich gemerkt habe, dass ich alle 4 min. "Schmerzen" hatte, wusste ich, dass das Wehen sind.

Also es stimmt tatsächlich: Wehen heißen Wehen, weil sie weh tun!!!

Wenn du alle 10 min Schmerzen hast, würde ich in die Wanne gehen und wenn es dabei bleibt, oder schlimmer wird, kannst du davon ausgehen, dass das Wehen sind.

LG lulu

Beitrag von sakra70 07.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo,
ich kann Dir sagen was meine Hebi damals bei meiner ersten gesagt hat ;-)
Kommen Sie erst wieder wenn sie vor schmerzen nich mehr sprechen können ;0D

Da war ich bedient *grins*

Wenn Du fahren musst---glaub mir..dann weißt du es

wenn ich da heute drüber nachdenke.. muss ich immer schmunzeln.... habe es ja in ca 7 wochen auch wieder vor mir

gruß
bine

Beitrag von asyaarda 07.12.09 - 15:59 Uhr

Oh neinnnnnnnnn....
Hilfeeeeeeeeeee wenn ich vor schmerzen nicht mehr reden kann na superrrrrrrr#zitter

Beitrag von aylin1986 07.12.09 - 16:03 Uhr

Hi,

die letzten Tage hat man ja immer so leichte schmerzen. Doch an dem besagten Tag wusste ich genaz genau, dass diese Schmerzen ganz anders sind und bin ins KH gefahren...und siehe da schon 3cm offen gewesen!

Ich denke, dass du es fühlen wirst!

LG