Keinen ES in Sicht...Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelchen-2307 07.12.09 - 17:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,#liebdrueck

nun melde ich mich auch mal wieder...
Aber was ist mir los? Kein ES in Sicht#heul
Oder was meint ihr?
Was könnte das ständige auf und ab bedeuten??
Ich habe seit heute mal wieder ein heftiges Ziehen um rechten Eierstock. Klar, es könnte vll jetzt ein ES sein, aber das dachte ich die letzten Tage auch schon. Trau mich ja schon fast gar nicht morgen früh zu testen aus Angst die Tempi steigt nicht bzw. fällt wieder....

Das macht mich so traurig... Wollte meinem Männe doch zu unserer Hochzeit am 30.12 einen positven SST schenken. Das kann ich wohl nun ganz vergessen!!! Dabei hat er hat er an dem Tag auch noch Geburtstag! Das wäre einfach perfekt gewesen#heul

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=462452&user_id=875626

Lg #herzlich

Beitrag von -die-nici- 07.12.09 - 18:33 Uhr

Also bis zum 30.12. ist es ja noch was hin #liebdrueck, wie wär es, wenn du mal Ovus machst? Dann setzt du dich vielleicht nicht so unter Druck...

Ich drück dir die Daumen!