Mürbeteigplätzchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schmettermaus 07.12.09 - 17:48 Uhr

Hat jemand ein gutes Rezept für mich?

Beitrag von chaoskati 07.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo...

Teig:
- 500 g Mehl
- 250 g Butter
- 200 g Zucker
- 2 Eier
- 1 Pck. Vanillezucker
- 1 Messerspitze Zimt
- 1 EL Zitronensaft

Zutaten zu einem Teig verkneten, dann 30 bis 60 Min. kalt stellen. Nach dem Kühlen ausrollen und ausstechen
Ofen bei 200 (Umluft 160 Grad) vorheizen und die Plätzchen dann ca. 10 Min backen.

Dekoration:
- Zuckerguss
- mit Eigelb bepinseln
- Schokoguss
etc.

Gruß K.