Endlich 12+0 *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 07.12.09 - 18:13 Uhr

Endlich bin ich heute 12+0. Nach meinem MA im Frühsommer habe ich fast nicht mehr daran geglaubt. Ich hatte immer die feste Vorahnung, daß wieder das selbe passiert.

Ich freue mich freilich riesig, daß ich es jetzt so weit geschafft habe, aber auf einmal habe ich doch auch wieder ganz schlimme Angst. Ich lese so oft von Frauen, wo die Kinder noch in der 11. oder 12. SSW gestorben sind. Am Anfang hatte ich noch alle 1 1/2 Wochen Termin beim FA, diesmal lagen erstmals 3 Wochen dazwischen. Nächsten Dienstag muss ich wieder hin und ich bin jetzt schon übernervös und habe Angst. #zitter

#danke für´s Zuhören bei diesem vermutlich sehr sinnlosen #bla

LG
Nina mit Knödelchen

Beitrag von carina6185 07.12.09 - 18:18 Uhr

huhu

hey freu dich über deine ss und geniess die zeit. sie geht sooo schnell um :-D....mit deiner angst machst du es ja auch nicht besser...klar ist es schwer wenn man schlechte erfahrung gemacht hat aber sei positiv deiner schwangerschaft und deinem baby gegenüber....es wird alles gut werden und dein würmchen bleibt bei dir....

wünsche dir alles gute...

glg
carina+ babyboy et-18

Beitrag von erniebird 07.12.09 - 18:21 Uhr

Hey,

versuch dich zu entspannen. Die Fehlgeburten liegen jetzt nur noch bei 1%. Wird sicherlich alles gut.
Kann mich noch gut erinnern wie happy ich war als ich die 12. SSW beendet hatte und jetzt ist schon die 18. SSW fast rum. Die Zeit rennt nur so!
Freu dich!!!!!!

Lieben Gruß
Birdie

Beitrag von lucie75 07.12.09 - 18:22 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Nina!
Ich kenne das, man kann die ganze Zeit Angst haben. Ich hatte meinen letzten FA Termin am 17.11. (5+4) und den nächsten erst wieder am 15.12. (9+4)
Ich hatte zwar keine FG und kenne das auch nicht aus meinem Umfeld, bekomme aber doch immer wieder so kicks wo ich denke hoffentlich lebt es noch. Und dann hört man später die ganz tollen sachen wie Totgeburten im 5. Monat etc. Schlussendlich kommt man auf den Schluss: es kann immer etwas passieren auch wenn dein Kind schon 16 oder 18 Jahre alt ist. Man muss einfach an das Gute glauben!
So, genug #bla
Wollte nur sagen dass ich Dich gut verstehen! #liebdrueck
Lg Carola mit Muriel (2.5J) und #ei (8+4)

Beitrag von regenschein 07.12.09 - 18:31 Uhr

Dankeschön! #herzlich