Püppi's Zimmer...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von phini84 07.12.09 - 18:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit ich weiss dass ich eine kleine Maus im Bauch hab mach ich mir nun Gedanken über das Kinderzimmer, besser gesagt die Wandgestaltung. Es ist ein sehr großes Zimmer (20 qm) und es ist verputzt, also fallen die ganzen schönen Tapeten und Wandsticker aus. Ich möchte auch keinen rosa Prinzesinnentraum, also ein bisschen rosa ist okay, aber vielleicht kombiniert mit einer anderen Farbe?!
Außerdem dacht ich an Wandschablonen um eine Bordüre selbst zu malern, aber ich hab keine Idee welches Motiv...
Bin echt planlos, hat jemand von euch eine Idee oder einen Tip wo man sich im Netz inspiration holen kann?
Die Möbel sind übrigens weiss.

Liebe Grüße,
Phini und Finnja inside

Beitrag von littlesnail 07.12.09 - 18:58 Uhr

Zu weiß passt doch ein schönes Vanille Gelb und dazu dann ein ganz dezentes rosa...das sieht edel und nicht ganz so nach rosa Püppie aus.

Beitrag von zasette 07.12.09 - 19:14 Uhr

Hmm wie wäre es mit ein paar Schnörkeln als Bordüre?

ist die Wand denn ganz "einfach" verputzt oder ist das Strukturputz? Bei Strukturputz könnte ne Bordüre schnell "daneben"gehen, sieht dnan immer irgendwie bissl ungrade aus (zumindestens hab ich so die Erfahrung mit gemacht)

Liebe Grüße

Beitrag von zasette 07.12.09 - 19:16 Uhr

Wenn du einfach mal bei google Bordüre eingibtst und oben auf Bilder gehst, kannst mal paar Beispiele sehen.

Vllt ist da ja was dabei, oder du weißt so besser wonach du schauen kannst ;-)

Beitrag von trishelle1981 07.12.09 - 19:36 Uhr

Hi Phini!

Was hälst du denn von einem hellen Lila? Dunkles Lila wäre auch schön, ist aber vielleicht noch nicht das Richtige für ein Baby... #gruebel

Aber so ein helles Lila und ein bißchen Rosa in Kombination fänd ich schick. Muss gestehen, dass ich mich dafür entschieden hätte bei einem Mädchen #verliebt

LG, Trish

Beitrag von blucki 07.12.09 - 20:43 Uhr

hallo phini,

wir haben auch verputzte wände (feinputz) und da halten die wandsticker super drauf.

wir haben auch als zweites kind eine tochter bekommen und sind sehr modern eingerichtet. so auch das mädchen-baby-zimmer. ich habe eine wand in mittelgrau und die drei anderen in ganz zartem lila. dazu zwei haba lampen (gänseblümchen) und weiße möbel (mees von paidi). ich finde unser zimmer total super. kein prinzessinen-kram und trotzdem ein schönes mädchenzimmer.

lg
anja

Beitrag von -zora- 08.12.09 - 00:00 Uhr

huhu ich hab irgendwoe im fersehn mal gesehn , ist aber schon länger her,:
da haben die tierschablonen auf die Wand mitm pinsel auf die Wand getupft.

Bei meiner Freundin is der unterrund in helem Gelb gestrichen und mit der Schablone kleine füsschen hintereinander in verschiedenen farben die an der wand rumtapsen. Sieht auch sehr süss aus.