brauche dringend hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchenblnsp 07.12.09 - 18:54 Uhr

hallo ihr lieben,
hab mal eine frage? hab letzte woche einen test gemacht und der sagte ja schwanger.
heute hatte ich kurze leichte blutungen.
hab donnerstag meinen fa-termin.
hatte ich jetzt ne fehlgeburt oder was war das?
bitte helft mir

danke
sternchen

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 18:56 Uhr

wenn sie nur kurz und leicht waren hattest du keine bleib ganz ruhig spreche aus erfahrung bei einer fg hast blutung die nicht mehr aufhören wenn du aber keine ruhe hast fahr ins kh#liebdrueck

Beitrag von -die-nici- 07.12.09 - 18:57 Uhr

Hast du ein ZB? und wenn ja hast du weiter gemessen? Also wenn du nur kurze Blutungen hattest, dann heißt das glaube ich noch nichts, waren das SB oder frisches Blut?, aber ich würde an deiner Stelle vielleicht besser morgen zum FA gehen, sonst machst du dir nur noch mehr Sorgen

#liebdrueck

Beitrag von moabs 07.12.09 - 18:58 Uhr

hallo.
es geht mir genauso wie dir!
ich hatte sogar ganz schlimme blutungen, troztdem ist mein hcg wert gestiegen.
entweder entwickelt die ss sich richtig, es geht natürlich ab oder ich hab eine ELSS, alles kann leider drin sein.
muss in zwei tagen wieder zur blutabnahme.
geh am besten zu deinem arzt!
bitte berichte mir mal was raus gekommen ist!
lg

Beitrag von luieseelfe 07.12.09 - 20:03 Uhr

Hallo bin ca in der 5 woche Schwanger und hatte das selbe proplem wie du. Hatte auch leichte Plutungen und Frisches Plut war es bei mir, bin sofort zum Arzt der mir empfohlen hat mich wirlich für ne woche hin zu legen und nix zu Tun gott sei dank bis jetzt habe ich das getan und ,es ging alles gut, muss morgen wieder zu untersuchung um zu schauen ob der Arzt mir auch das selbe sagt. Also streng dich nicht so sehr an und sag ruhig deinen Arzt bescheid bevor du dich verückt machst, die Tage können sich ziehen. Wünsche dir alles gute

Beitrag von sternchenblnsp 10.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich war heute bei meine FA und ich bin in der 6. Woche schwanger.
Mit der Blutung sagt er kann in der Frühenschwangerschaft passieren. Das Kind sieht man noch nicht, aber am 22. Dez. sollte man es dann sehen.
Es ist alles in Ordnung.
Bin so froh und glücklich, alle die lange warten kann ich nur sagen es lohnt sich.
Danke für eure Meinungen
liebe Grüße
sternchen

Beitrag von schmusebaerle 07.12.09 - 19:21 Uhr

Hi,

ich würde sofort morgen zum FA gehen. Blutungen deuten oft auf eine FG hin, muss aber nicht.

Man kann mit sehr leichten Blutungen eine FG haben...manche haben ganz starke Blutungen.

Ich hatte auch mal ganz starke Blutungen und alles war i.O.

Auf jeden Fall müssen Blutungen immer abgeklärt werden.

Lg
Andi

Beitrag von sternchenblnsp 08.12.09 - 05:27 Uhr

Danke für eure Tips.
Heute morgen hab ich etwas braunen Ausfluss, nun weiß ich nicht ob es eine Einnistung war, werd heute bei meinem FA anrufen und hingehen.
drückt mir die Daumen.
Ich berichte euch.
Danke
lg sternchen