hab mal ne frage- könnt ihr helfen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bine0815 07.12.09 - 18:59 Uhr

und zwar ist mein freund selbstständig und er hat sich überlegt, jetzt doch die vätermonate zu machen...geht das denn noch, ich bin der meinung, wir hätten das am anfang beantragen müssen, oder?ich selbst bekomme nur die 300 euro, also den mindestsatz...
und ne zweite frage, darf man, wenn man elterngeld bekommt- in meinem fall 300€ noch dazu verdienen, wenn ja wieviel?

danke

Beitrag von sanni582 07.12.09 - 19:27 Uhr

also es ist so, dass man die Elternzeit einmal ändern darf. das haben wir auch gemacht, obwohl vorher alles beantragt war. Ruf doch einfach mal bei dem bei dir zuständigen Amt an. Die beraten einem auch am Telefon.

Wie es mit dem dazuverdienen aussieht, kann ich dir aber leider nicht beantworten.

Beitrag von nofretete1983 07.12.09 - 19:33 Uhr

Man darf den Antrag ändern!

Allerdings muss der gleiche Antrag nochmal komplett von deinem Freund ausgefüllt werden (die dazugehörigen Unterlagen, die Du vorher schon abgegeben hast, aber nicht nur ausdrücklich Deine Person betrafen, braucht ihr in Kopie nicht mehr dabei tun, denn es gehört zur selben EG-Nummer).

Was das dazu verdienen angeht, weiss ich leider nichts 100%iges.

LG