Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daugerl 07.12.09 - 19:18 Uhr

darf ich am Mittwoch blutspenden wenn ich letzten Donnerstag meinen Es hatte und jetzt vielleicht in diesem Zyklus schwanger werde???
Darf ich in der SS in die Sauna???
Danke im vorraus!!

Beitrag von -die-nici- 07.12.09 - 19:26 Uhr

Ich würde während des Kiwu nicht Blutspenden, der Körper braucht ja doch recht lange um sich davon zu erholen und wenn der Körper merkt, dass ihm was fehlt, dann wird er glaube ich auch keine ss zulassen. Ist aber nur meine Leienmeinung, vielleicht fragst du das mal einen Arzt.

und Sauna? keine Ahnung ehrlich gesagt...

Beitrag von muttiator 07.12.09 - 19:30 Uhr

Bei der Blutspende hab ich keine Ahnung, aber bei der Sauna ist das kein Problem!

Beitrag von liset 07.12.09 - 19:32 Uhr

ich hab das letzte mal beim blutspenden den kiwu und evt. schwangerschaft angegeben und die haben mich direkt nach hause geschickt.
solltest du wirklich schwanger sein, solltest du nicht nur die sauna sondern auch jegliche andere direkte hitze meiden (zuviel sonnenbaden, wärmflache auf dem bauch etc.), da es zu einer ablösung de plazenta, sprich fehlgeburt führen kann (muss nicht, aber das risiko besteht)
lg, liset

Beitrag von petra2105 07.12.09 - 19:32 Uhr

Hallo

Also ich habe auch einen Kinderwunsch und war auch letzte Woche Blutspenden .Der arzt meinte zu mir ich kann Blutspenden .

Sauna in den ersten wochen geht aber später würde ich es nicht mehr machen .



Gruss Petra

Beitrag von muttiator 07.12.09 - 19:38 Uhr

http://www.saunabund-ev.de/index.php?id=699

Ich bin im 7 Monat zum ersten Mal in der Sauna gewesen, es war einfach nur schön und entspannend.
Was gut tut ist ok, wenn man Beschwerden hat sollte man den Arzt fragen oder es sein lassen.

Beitrag von liset 07.12.09 - 20:05 Uhr

der link ist wirklich interessant, man lernt immer was dazu! ich hätte nur gedacht, dass beim saunagang die kerntemperatur schneller in die höhe steigt. du scheinst ja gute erfahrungen gemacht zu haben:-) also will ich auch wirklich nicht rumunken, würd es nur vielleicht doch mal mit dem fa besprechen.
schönen abend noch!

Beitrag von muttiator 07.12.09 - 20:07 Uhr

Kommt halt immer darauf an, manche Menschen packen die Sauna nicht mal im nicht schwangeren Zustand.
Ist eben das selbe wie mit Sex, das ist ok so lange es gut tut und nichts dagegen spricht.