blutungen u. hcg wert steigt: WER KENNT DAS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moabs 07.12.09 - 19:25 Uhr

Hallo.

Ich habe am 28.11.2009 mit Clearblue digital getestet: Schwanger 1-2!

am 04.12.2009 morgens Blutungen beginnen, sofort zum Arzt, Ultraschall nichts, Blutabnahme, -nachmittags Blutabnahme war positiv, doch im Laufe des Tages ist die Blutung immer stärker geworden

am 07.12.2009 nochmal zur FÄ, Blutabnahme, HCG Wert gestiegen!!, bei Ultraschall nichts, beim abtasten keine Schmerzen

DREI MÖGLICHKEITEN:
1. es wird was mit der SS
2. die SS geht ab
3. es ist ein ELSS

10.12.2009 nochmals zur Blutabnahme

Wer kennt das, oder hat sowas schonmal gehört, ich weiß im Moment nicht weiter!? #schwitz

lg

Beitrag von mei75 07.12.09 - 19:30 Uhr

mach dir da bloß nicht so viele Sorgen.Hatte in der 5.SSW auch Blutungen( allerdings nicht so stark) ,aber es ist nicht passiert.Bei dir ist es doch eigentlich ein gutes Zeichen,wenn der HCG Wert gestiegen ist.Drück dir ganz fest die Daumen.#klee Es wird bestimmt alles gut.
lg meike

Beitrag von sweetstarlet 07.12.09 - 19:31 Uhr

hatte ich erste ss, war ein hämatom das abgeblutet ist.

Beitrag von moabs 07.12.09 - 20:20 Uhr

danke für eure antworten.

leider hat meine FÄ von einem hämatom nichts erwähnt u. sehen konnte man im ultraschall auch nichts ????
müsste heute 5+3 sein.