wer nimmt Clomifen ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von peal 07.12.09 - 19:35 Uhr

Hallo ,
wer von euch nimmt denn Clomifen ?? ich habe zuerst eine Tablette genommen, das hat aber nichts gebracht. jetzt nehme ich 2 und Follikel war dann gut... leider habe ich jetzt trotzdem wieder meine Mens bekommen. Ich könnte grad ko*** wurde jemand von euch mit Clomifen schwanger?? und in welchem Zyklus??? was habt ihr für Erfahrungen mit Clomifen???
Viele Grüße
peal

Beitrag von hibbeline77 07.12.09 - 19:40 Uhr

Hi,

ich habe 2 Zyklen jeweils 1 Tablette Clomi genommen, einmal von Tag 5-9 und dann von 4-8.
Im 2. Zyklus wurde ich dann auch schon schwanger. Leider hatte ich im Oktober wieder eine FG in der 11 SSW.
Im nächsten Zyklus werde ich wieder mit Clomi anfangen.
Ich kann nichts schlechtes über Clomi sagen!


Drücke die Daumen!

GLG

Beitrag von firneregiel 07.12.09 - 19:56 Uhr

Hallo Peal,

ich bin jetzt im ersten Clomi-Zyklus mit einer Tablette vom 3. bis 7. ZT und bin noch voller Hoffnung.

LG
firne

Beitrag von carrie23 07.12.09 - 20:05 Uhr

Ich bin jetzt im 2. Clomi Zyklus-erster von 4-8 ZT jetzt von 5.-9.
Schwanger wurde ich letzten Zyklus zwar nicht, aber eine Tablette hat gereicht um mir schöne Follike zu beschehren.
Davor hatte ich monatelang keine Eisprünge.
Ob und wanns klappt weis ich aber noch nicht.

Beitrag von 111kerstin123 07.12.09 - 21:49 Uhr

nehm auch clomi und hoffe das es geklappt hat,kann donnerstag testen.nahm nur eine tablette und am zt 18 hatte ich nen 20mm folli