mal ne etwas komplizierte frage hab

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 19:43 Uhr

und zwar war meine letzte mens (auch erste mans nach geburt) am 28.10.2009
hatte ganz normal meine tage. hatte ca 2 wochen später nen mittelschmerz der auf einen es hindeutete. getestet hatte ich nicht.
da meine tage nicht kamen hab ich mehrere ss tests gemacht, alle negativ.

gestern dann war mein LH wert mega fett positiv, ES definitiv weil ich auch wieder diese für mich typischen ES bauchschmerzen habe. diesen monat irgendwie sehr doll, denn heute war mein LH test wie gestern. megafett positiv und immernoch meine ES bauchschmerzen.

wir haben wie verrückt geherzelt.

nun aber kann ich mir nicht mal wirklich nen nmt ausrechnen weil ja meine letzte/erste mens am 28.10 war und ich ja eigendlich noch keinen richtigen zyklus in der hinsicht habe.

so und nun????
wenns geschnackselt hat, wann wäre et? und wenn nciht, wann kommt die mens?

total doofe fragen, aber die kann ich mir selbst nicht beantworten.

danke für eure antworten.

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 19:46 Uhr

ET wäre 4. august wenn mns ne kommt geh mal sum fa;-)

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 19:47 Uhr

ja aber dann wäre ich ja nur 8 monate ss.
habe ja negaitv getestet.
lh ist gestern und heute megafett positiv.

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 19:49 Uhr

wenn du aber seit da keine mens mehr hattest muß es ja an was liegen und wann hast den letzten sst gemacht...

Beitrag von schnuffi24 07.12.09 - 19:46 Uhr

nach es sind es ca 14-16 tage bis nmt

Beitrag von annett-80 07.12.09 - 19:47 Uhr

den NMT rechnet man von ES ausgehend aus.
Wenn du den positiven Ovu als Anhalspunkt nimmst, musst du 12-16Tage dazu rechnen.Also am 28-30.12. würde ich sagen. Vorausgesetzt dein EI ist gesprungen.

Viel Glück!!!

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 19:49 Uhr

hat der LH test also auch keine 100% sicherung obs ei hopst oder nicht?

also ich meine immer meine monatlichen bauchschmerzen die ich immer am/zum ES habe...?

Beitrag von annett-80 07.12.09 - 19:51 Uhr

man kann den ES nur an der steigenden Tempi fest machen.

Ein LH-Anstieg ist nun ein Anzeichen für den ES.

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 19:52 Uhr

das das ei springt kann dir der test nicht zu 100% garantieren...

Beitrag von 5kids 07.12.09 - 19:51 Uhr

Also eins kann ich jetzt nicht so ganz verstehen: Ich habe mich bereits in der 1. SS dafür interessiert,wie das alles errechnet wird. Was hast du während der ganzen SS gelernt? #kratz
Ich will dir nicht zu Nahe treten aber so langsam solltest du wissen,daß die 40 SSW ab 1. Tag der letzten Mens gerechnet werden.

LG
Andrea

Beitrag von 5kids 07.12.09 - 19:52 Uhr

Bitteschön:
http://www.treffpunkteltern.de/schwangerschaft/schwangerschaftsrechner.php

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 19:59 Uhr

@ 5kids

ja das weiss ich ja. da ich aber jetzt nicht ss bin, wunderts mich schon das ich dann nur 8 monate ss wäre. obwohl jeder weiss das man 10monate ss ist. lol ich bin jedenfalls immer 10monate ss :D

meine letzte mens war vor 41tagen.... die kann man doch jetzt nicht dazurechnen wenn ich ca gestern bzw heute erst den es habe der eventuell zur befruchtung führt.....

Beitrag von engel.83 07.12.09 - 20:04 Uhr

bovor du über meine antwort lachst lese deine frage und glaub du post hier aus langerweile sieben kinder und stellst so ne frage...

Beitrag von 5kids 07.12.09 - 20:11 Uhr

Ja schon klar aber dann wird der FA das SS-Alter anhand der US-Ergebnisse festmachen. Es gibt ja auch viele,die unverhofft/ungewollt #schwanger werden und das Datum ihrer letzten Mens nicht wissen. ;-)

Viel #klee weiterhin!

Beitrag von nanamaus1989 07.12.09 - 19:57 Uhr

wow...wenn man mit 29 jahren bereits 7 kinder hat..frag ich mich warum man sich um soetwas gedanken macht...es scheint doch alles okay zu sein und immer schnell zu klappen... und ganz ehrlich..bei bereits 7 schwangerschaften sollten man solche fragen wirklich selbst beantworten können.. #kratz

Beitrag von mietzie80 07.12.09 - 20:04 Uhr

ich weiss es doch.... aber ich war noch nie in der lage das ich meinen zyklus nicht weiss. da ich den wie gesagt das erste mal nach geburt am 28.10 hatte und seidem keine mens mehr da war.

vor der ss hatte ich einen zyklus von 28- max 31 tagen.....

nun ist alles anders und ich habe keinen plan von nix *lol*

so blöd es sich anhört..... ich weiss bei 7 kindern.... ja auch da hat man noch fragen.