HILFE, was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kim20088 07.12.09 - 19:59 Uhr

Hallo liebe Urbianerinnen,

habe ne dringende Frage.. Am Samstag war ich in der Ambulanz im Kh weil ich etwas Unterleibsschmerzen hatte ich dachte meine Mens aber nix... nun sah amn dort eine geplatzte Zyste.... Man sagte mir die Flüssigkeit resobiert sich von selber... Nebenbei sagte die Dame mir auch (weil ich ja meine Tage nicht bekomme) sie meinte es sähe nicht nach menstruation bzw SS aus weil die Schleimhaut nicht aufgebaut wäre... heute abend bekam ich auf einmal wieder mensartiges ziehen.. und dann dunkel braunen Ausfluss..


Was ist sdas jetzt? Flüssigkeit von der Zyste oder meine Mens?????

Oh man bin sehr verunsichert...kann mir jmd helfen?

Lg Kim #sonne

Beitrag von sternchen3012 07.12.09 - 20:02 Uhr

ich glaube es wäre besser das nochmal vom FA checken zu lassen....

Beitrag von dusty1 07.12.09 - 20:03 Uhr

hallo,
also ich habe nach er zyste ziemlich doll geblutet.könnte davon sein.wenn du dir sorgen machst gehe morgen am besten zum fa
lg