Welche Fahrradmarke ist empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von goldiiieee 07.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo,

da ich demnächst meinen Sohn jeden Tag von der Krippe mit dem Sohn abholen werde (mein Mann bringt ihn hin), benötige ich ein Fahrrad.

Kenne mich mit Fahrradmarken usw. überhaupt nicht aus und brauche da mal fachkundinge Hilfe.

Ich wollte mir evtl. eins bei Neckermann bestellen, die haben einige gute Angebote. Nur was davon ist gut?

Ich brauche das Fahrrad wirklich nur um meinen Sohn von der Krippe abzuholen. Eine Tour dauerd im Schnitt ca. 10 bis 15 min.
Ansonsten brauche ich das Fahrrad nicht.

Deswegen will ich auch nicht unbedingt viel Geld ausgeben.

Wer kann mir da ein wenig helfen?

LG und danke.

Beitrag von zanadu 08.12.09 - 08:57 Uhr

Ich finde Fahrräder muß du ausprobieren. Geh doch mal zum Fahrradhändel und probiere dort gebrauchte aus. Die sind billig ( ca 140 Euro) und du kannst feststellen welches zu dir paßt. .

Beitrag von arienne41 08.12.09 - 13:56 Uhr

Hallo

Ich habe ein Bocas und bin zufrieden.

LG