Gemischte Gefühle...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schildi28 07.12.09 - 20:49 Uhr

wir haben ja erfahren, dass wir eine IVF machen sollten und ich bin auch eigentlich sehr optimistisch. Es macht mich nur immer wieder sehr traurig bzw. stimmt mich negativ wenn ich lese, dass man so selten nach der 1. IVF schwanger wird. Ich möchte so gerne so sehr positiv denken - aber manchmal bekomme ich das echt nicht hin! und das :-[ mich!!!

Wie sind denn eure Erfahrungen? Ich denke immer wieder, warum sollte es nicht klappen. Es liegt ja zu 99 % an meinen Eileitern und wenn wir die umgehen, kanns doch nur gutgehen!?!? ;-) Ich war ja schon mal schwanger aber hatte leider eine FG! :-(

Vielleicht habt ihr ja ein paar aufbauende Worte für mich. Oder sind die Chancen so schlecht beim ersten Versuch!!!???

LG, schildi

Beitrag von cleomio 07.12.09 - 21:19 Uhr

hallo
aufbauen will!!!!!

ich habe pco, sd-unterfkt. nur 1 durchgängiger EL, usw...

wir mussten ivf machen und das ergebnis schläft jetzt in seinem bett
der erste versuch war ein volltreffer!

auch meine schwägerin musste 2x icsi machen und ist jedesmal beim 1. versuch schwanger geworden!

es geht also!!!

ich drück dir feste die daumen

lg
cleo

Beitrag von schildi28 07.12.09 - 21:25 Uhr

Hallo Cleo,

dankeschön, das hört sich ja gut an und lässt mich dann auch wieder ein wenig positiv denken. Ich frage mich auch immer wieder, warum sollte es nicht klappen und bin echt sehr optimistisch!

Vielen lieben Dank und ich drück dir auch die Daumen, dass sich dein Wunsch auch bald erfüllt!#klee

LIEBE GRÜßE:-D

Beitrag von iseeku 07.12.09 - 22:01 Uhr

hallo schildi!

die chancen stehen bei dir doch gut! gesund und warst schonmal schwanger #pro

ich bin in 2 versuchen 2x schwanger geworden - damit hätt ich auch nie gerechnet.

vielleicht solltest du dir selber etwas den druck nehmen und dir viell auch 2-3 versuche einräumen ;-)

letztendlich kann man aber auch nicht permanent positiv gestimmt sein.

wünsch dir alles gute! #klee

Beitrag von schildi28 08.12.09 - 08:59 Uhr

Guten Morgen iseeku!#tasse

dankeschön für deine Worte!
Ja ich weiß, deshalb bin ich ja auch so optimistisch - nur das Problem mit meiner SD. Der Arzt meint, und das hat der Radiologe mir schon gesagt, dass mein FG-Risiko hoch ist. Hatte ja auch schon eine!!:-( Nunja, dass ist aber schon fast zwei Jahre her!!!

Ich möchte auch garnicht so ein Druck haben, aber das mit den Versuchen ist so ne Sache.
Wir haben erstmal nur das Geld für einen Versuch! Ich könnte definitiv nicht sofort wieder einen neuen dranhängen......
Aber wir gehen mal davon aus, dass wir das auch nicht brauchen!:-p Mein Mann denkt da auch sehr positiv!

Ich wünsch dir alles Liebe und Gute für deine weitere SS!
Ganz liebe Grüße
Schildi!:-D

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 17:01 Uhr

genau!

so lang man ab und an immer wieder positiv denken kann gehts #pro

deine sd ist doch jetzt sicher eingestellt, oder?

bin gespannt, wie es bei dir weiter geht, alles alles gute! #herzlich

Beitrag von schildi28 08.12.09 - 17:15 Uhr

Vor 3 Wochen war der Wert bei 2,5 - mal wieder erhöht. Hab dann aber wieder eine andere Dosierung bekommen. Mal schauen wie sie jetzt letzte Woche war. War ja am 26.11. in der KIWU-Klinik und die hatten Blut abgenommen um alles zu untersuchen.
Meine SD ist sehr schwankend! LEIDER!!!:-[

Obwohl mein Arzt aus der KIWU sagt, dass der Wert bei Hashimoto nicht so sehr den Einfluss hat um schwanger zu werden, aber er hat enormen Einfluss darauf, dass es nicht in einer FG endet!
Mal schauen!

Ich danke dir und hoffe, dass es wie bei dir auch gleich klappt.....Und für dich alles LIebe und GUTE weiterhin in deiner SS!!!
#liebdrueck

Beitrag von bw1975 08.12.09 - 09:58 Uhr

Hallo,

bei mir ist es so! Es ist bei mir und bei meinem freund alles in Ordnung. Meine Schilddrüse eingestellt und seine Spermiogramme sind jetzt sehr gut. Ich habe 1 Kind, gezeugt 2004 im 1. Übungszyklus. Ich war vorher auch schon ungeplant schwanger. Also alles gut, würde ich sagen!

Dennoch werde ich seit 2007 nicht mehr schwanger.

2 IUI negativ, 1.IVF positiv, hat also sofort geklappt. Leider ein Abgang in 5.Woche! Also es kann ja gleich beim ersten Mal klappen, habe im November von einigen gelesen, die bei beim 1. Versuch gleich schwanger wurden.

LG bw und #pro#liebdrueck

Beitrag von schildi28 08.12.09 - 10:05 Uhr

Hallo BW!

Erstmal tut es mir leid, dass du eine FG hattest. #liebdrueck
Aber es baut mich auf, dass es doch bei einigen gleich beim Ersten Versuch klappt. Ich hoffe auch, dass ich das nächstes Jahr auch schreiben darf!

Bei mir kommen IUI's garnicht mehr in Frage. Wegen meiner Eileiter. Die müssen wir umgehen! :-)

Alles Gute für dich weiterhin!!!
#klee
LG

Beitrag von lucccy 08.12.09 - 11:29 Uhr

Hallo,

die Chancen beim ersten Versuch sind doch gar nicht so schlecht. Man liest nur hier eher vom 2. und x. Versuch, da alle, die nach dem ersten Versuch schwanger geworden sind, jetzt im Schwangerenforum sind.

Und sieh es so: auf natürlichem Weg, wenn alles ok ist, hat man eine Chance von 25%. Bei IVF liegt sie je nach persönlichen Vorraussetzungen und Kiwu-Praxis auch mal deutlich höher.
Und in einer Kiwu-Praxis wird man aufgrund Deiner Fehlgeburt sicher auch dieses Risiko durch Medikamente etwas auffangen können.

Gruß Lucccy

Beitrag von schildi28 08.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo Lucccy,

so hab ich da noch garnicht drüber nachgedacht!
Ja die sind im SS-Forum! eigentlich ja auch klar! ;-)

Du hast Recht, die Chancen nach so einer KB sind nochmal höher als auf normalem Wege! Der Arzt sagt zu mir so zwischen 30-35 %. Klar ist das Risiko dass nicht klappt immer höher als anders herum, aber das ist es ja auch! :-p

Und wegen meiner SD, da meinte er auch schon, dass er da genauer ein Auge drauf werfen wird und die immer untersucht wird. Meine SD schwankt nämlich immer sehr! Leider! Aber naja das wird, hoffe ich, das kleinere Problem sein!;-)

Liebe Grüße und dir noch einen schönen Tag!
Und falls wir uns nicht mehr lesen sollten, dann schöne Weihnachten!!!! LG
:-)#klee#niko

Beitrag von lucccy 08.12.09 - 12:10 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Anfrage im SS-Forum und bei Deinem Weg dahin.

Ich werd wohl auch Weihnachten noch hier sein, aber nächstes Jahr lesen wir uns im SS-Forum!

Gruß Lucccy

Beitrag von schildi28 08.12.09 - 15:22 Uhr

Dankeschön, lieb von dir!
Ich wünsch dir auch weiterhin alles Liebe und Gute!!!!#klee

Und ja na klar, nächstes Jahr werden wir im SS-Forum sein!!!! Wir glauben da ganz fest dran, okay?!?!

Hab übrigends schon viele Antworten bekommen im SS-Forum. Das baut mich echt auf!!!!!:-D

GLG; Sandra
;-)